Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joachim Irelandeddie


World Mitglied, Diez/Lahn

Wanderung entlang VI....

....der Diamond Cliffs. Den Fischkutter zu beobachten war auch sehr interessant! Eine Arbeit die den Menschen sehr viel abverlangt!
Unterwegs mit Dennis und meiner geliebten frau Edda

April 2011

Wanderung entlang...
Wanderung entlang...
Joachim Irelandeddie

Wanderung entlang II...
Wanderung entlang II...
Joachim Irelandeddie

Wanderung entlang III....
Wanderung entlang III....
Joachim Irelandeddie

Wanderung entlang IV....
Wanderung entlang IV....
Joachim Irelandeddie

Wanderung entlang V....
Wanderung entlang V....
Joachim Irelandeddie

Kommentare 7

  • Jürgen Schulte 14. Oktober 2011, 15:26

    Hallo Eddie,
    habe mir einen Großteil Deiner Irlandbilder angesehen und mir wird ganz warm ums Herz. Ich hatte das Glück dort, wo Du dieses und andere Photos geschossen hast, 8 Monate leben und arbeiten zu dürfen und bin fast jedes Jahr wieder dort.
    Wir sind hier, bei diesem Photo, am Loop Head Drive, eine der schönsten Küstenstraßen, die ich je gesehen habe (und ich habe verd.... viele gesehen). Die Insel auf diesem Bild ist "Bishops Island" (auch: Bishops Rock genannt). Dazu gibt es eine spannende Legende:
    In der Frühzeit der Christianisierung haben die Pfaffen die arme Landbevölkerung ziemlich ausgebeutet. Sie mußte von dem bißchen, was sie hatte, den größten Teil an den Klerus (die Bischöfe) abgeben. Ein solcher wohnte auf der (heutigen) Insel. Man sieht noch die kleinen Gebäudereste auf Deinem Bild. Als eines Tages die Verbindung zum Festland durch eine gewaltige Sturmflut abgerissen wurde, saß der Bischof auf einer Insel und kam nicht mehr an Land. Verzweifelt rief er um Hilfe, doch die Bauern konnten/wollten ihn nicht hören und haben ihn elendlich verhungern lassen.
    Schau doch mal in meinen Account. Habe dort `ne Menge Bilder von dieser Gegend. Ich finde sie unvergleichlich schön!!!
  • Lothar (Leo) Labonte 1. Juli 2011, 8:12

    Schön, die Darstellung der Größenunterschiede.
  • Dirk Singer 1. Juli 2011, 7:41

    Hallo Eddie
    Das ist ja ein klasse Kontrast, dieser gewaldige Fels im Meer und dieser dagegen winzige Kutter! Da must du aber dein Teleobjektiv
    bei der Nahaufnahme des Kutters gewaltig ausgefahren haben.
    Einfach schöne Aufnahmen !
    lg Dirk
  • pinkiii 30. Juni 2011, 23:54

    Klasse mit dem Fischkutter als Farbtupfer, bringt ne schöne Dynamik ins Bild. Feines Foto
    lg kerstin
  • Frizz U. Geli Burkard 30. Juni 2011, 18:32

    was für eine idylle
    gefällt mir sehr

    lg geli+frizz
  • Roland Brunn 30. Juni 2011, 5:33

    Dieser mächtige Felsen gibt ein tolles Motiv ab und der Kutter belebt das Foto ... auch als Farbtupfer !
    VG Roland
  • Birgit O. 29. Juni 2011, 21:21

    Dieser Fischkutter ist so typisch :-)!
    Eine sehr schöne Aufnahme!
    Liebe Grüße, Birgit