Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas E.S.


Pro Mitglied, Nord-Eifel

Wanderer in den Schluchten des Bryce Canyon

Wenn man das gewaltige Panorama des Bryce Canyon von den Beobachtungsplätzen übersieht, ahnt man garnicht, dass man zwischen den vielen Türmen und Säulen auch noch wandern kann. Es führen aber verschiedene Wanderrouten durch dieses Säulengewirr. Man muß allerdings gut zu Fuß sein, denn auf einer Höhe von 2500 m läuft es sich nicht so leicht.

Kommentare 12

  • Diana Ueberschaer 2. August 2011, 21:33

    Cool Dein Foto,kann ich die Datei haben?. Da bin ich hochgeklettert und hatte natürlich oben keinen Fotografen. Schickst Du es mir per Email-bitte nur für private Zwecke.
    Der Canon ist das Schönste was wir entdeckt haben.
    LG Diana.
  • Wolfgang Linnartz 1. Juli 2011, 22:13

    So klein ist der Mensch. Grandioses Foto.

    LG Wolfgang
  • Marianne Th 29. Juni 2011, 14:11

    Die Schönheit einer Landschaft erschließt sich auf einer Wanderung ganz besonders, ich beneide die Wanderer in dieser faszinierenden Schlucht.
    LG marianne th
  • Ingeborg K 28. Juni 2011, 20:50

    Das sieht ja gigantisch aus - wie aus einer anderen Zeit und Welt - ist es ja wohl auch.
    LG Ingeborg
  • Zwecke 27. Juni 2011, 8:34

    Wir Menschen sind wie Ameisen, es kommt nur auf die Betrachtungsweise an.
    Ein geniales Foto in unglaublichen Farben.
    LG Horst
  • A. Lötscher -Bergjäger- 26. Juni 2011, 18:43

    Durch die Leute im Canyon sieht man erst die Dimensionen, gigantisch!!
    LG Bergjäger
  • Uli Weibler 26. Juni 2011, 10:46

    Klasse Dokumentation der Wandermöglichkeiten. Man sieht das nur sehr selten in der fc. Üblicherweise werden die Felsnadeln von den obenliegendenn Overviews gezeigt.
    Danke für die Einblicke,
    LG Uli
  • Nordeifeler 26. Juni 2011, 9:11

    ich kann mir vorstellen,dass das nicht ganz ohne Risiko ist hier eine Wanderung zu wagen,wo die da rumkraxeln..wie sieht das aus mit Steinschlag oder Geröllbildung..was ist das für eine Gesteinsart??
    das Foto hast du gut hinbekommen,im Vergleich zum Menschen ist das schon beeindruckend..
    ich grüße Dich ..micha..
  • Trautel R. 26. Juni 2011, 8:22

    wie ameisen kommen hier die wanderer, sehr gut hast du den größenvergleich dargestellt.
    lg trautel
  • Irmi K. 1965 26. Juni 2011, 0:00

    Den Blick kenne ich auch....
  • Susanne47 25. Juni 2011, 23:39

    Wunderschön und eindrücklich, mein Lieblings-Nationalpark............. TOP+++++, Grüessli Susanne
  • Eva-Maria Nehring 25. Juni 2011, 23:01

    Hier sieht man sehr schön die Größenverhältnisse aus dieser Perspektive.

    lach ruhig,
    aber wenn ich das sehe, könnte ich schon wieder los...
    :-)
    LG Eva