Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
662 2

MD800


Basic Mitglied

Kommentare 2

  • MD800 4. November 2012, 16:32

    Dieses Walroß (und noch ein großer Haufen - ja wirklich Haufen aus Dutzenden von Tieren) haben wir bei Torellneset auf Nordaustlandet getroffen.
    Bei Moffen habe ich auch nur Suchbilder im fast Dunklen (es war zwar Mitternacht, aber noch blaue Stunde).

    Grüße
    Uwe
  • Gunnar Dillmann 4. November 2012, 10:29

    Klasse! Die Burschen hätte ich so gerne gesehen. Aber wir waren ja nur 2 Tage auf Spitzbergen, und hatten keine Gelegenheit. Bei diesem Bild bin ich ein wenig neidisch. Ich hatte eigentlich auf Moffen gehofft, aber als die FRAM endlich dort war, war es stockdunkel und man hätte sich das eigentlich sparen können. Aber es sollte wohl unbedingt die Urkunde "80° Nord" ausgestellt werden.
    Wo hast Du das Walross gesehen? Moffen wird es nicht gewesen sein, denn die Sandbank darf man ja wohl nicht betreten, und das wird ja auf der FRAM streng beachtet.
    Noch ein Grund, eine extra Spitzbergen-Tour zu planen. Unser Ziel war eigentlich Ostgrönland und Spitzbergen nur der Abholhafen.
    Viele Grüße, Gunnar

Informationen

Sektion
Ordner Svalbard
Klicks 662
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A900
Objektiv Sony 70-400mm F4-5.6 G SSM (SAL70400G)
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 400.0 mm
ISO 400