Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

bliXXa


Basic Mitglied, Nimmerland

Kommentare 9

  • Antje A. 16. Juni 2013, 19:33

    ... so wie es ist ,ist es gut ! ... auch das ''ihm'' die decke fast auf den kopf fällt - hebt das thema noch mehr in den vordergrund ...
    salute,Antje
  • tommY s. 12. April 2013, 13:53

    schöne bildgestaltung.
    durch das spärliche licht auch sehr stimmungsvoll.
  • bliXXa 12. April 2013, 13:29

    ja...der beschnitt ist geschmacksache.
    nachdem chris es damals angesprochen hat,
    hab ichs mal probiert...klar geht auch.
    nur empfinde ich es nicht als lohnenswerte verbesserung.

    mit dem rauschen hab ich kein problem.
    ich knips für meine wände, und als 80x120 siehts gut aus.
    noise am monitor ist halt immer was anderes als auf papier.
    da will ich mir die details nicht für glatt bügeln. ;>

    lg
  • U - Only 12. April 2013, 13:15

    Ich weiss, wo das ist.
    Und ja, unter Umständen ist es dort (Mittags) so leer.
    Zur Rush-Hour wird es dann voll, wenn alle ins Büro (morgens) oder nach Hause (Abends) strömen.
    Ich finde den Bahnhof gut gelungen, obwohl es "nur" ein Betonbau ist...
  • HotChiliPictures 12. April 2013, 13:09

    Schliesse mich da Chris Hammel an,würde links auch etwas wegnehmen...lenkt nur ab.

    Und eventuell kannst du noch was am Rauschen machen,schon sehr heftig!

    Gutes Auge,die Situation super erfasst!
    Glückwunsch zum "Titelbild"!

    LG,Mark
  • Chris Hammel 28. Februar 2013, 21:47

    Das ist fein beobachtet und in sw super umgesetzt. Die geschwungene Linien links bringen Spannung ,die Schatten rechts eine schöne Struktur und Räumlichkeit.

    Wenn die Bemerkung erlaubt ist,würde ich den linken Rand etwas beschneiden; ich finde, er bringt unnötige Unruhe. Falls das Format erhalten bleiben muss, entsprechend unten kürzen.

    LG
    Christoph
  • Fotomama 25. Februar 2013, 21:30

    Dem Titel fehlt das Ausrufezeichen ;-) Der Typ ist ja meilenweit daneben ;-))

    Aber die Linie kommt gut als Motiv. Schön, der leere Gang mit nur einem einsamen Passantten. Dabei ist es taghell erleuchtet... ob jetzt Nacht ist oder einfach nur Sonntag... wer weiß ;-)
    Gruß, Fotomama
  • rschaefer 25. Februar 2013, 21:19

    Schöne Linienführung und Bea!
    Mag ich.
    LG Rebecca
  • LAVA EIKON 25. Februar 2013, 18:01

    Schade, dass ich bei meinem Notebook scrallen muss, um das gesamte Bild zu betrachten. Finde den Verlauf des Streifens spannend und den Menschen weiter oben daneben, der fast aus dem Bild herausgeht...

    LG Karo

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Whatever
Klicks 9.598
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv Tamron SP AF 17-50mm f/2.8 XR Di II VC LD Aspherical (IF) (B005)
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/90
Brennweite 50.0 mm
ISO 1600