Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tobias Städtler


Pro Mitglied, Kurpfalz (Baden)

Waldwiese

Eine Feuchtwiese in den Rheinauen bei Berghausen, südlich von Speyer

Pentax K200D, Objektiv Pentax SMC-DA 18 - 55 mm (42 mm)
27. September

Kommentare 16

  • Mira Rosenthal 14. November 2009, 20:57

    das motiv ist super, aber mit der schärfe hast du's immer noch. ;-) aber: du hast das auge zum photographieren.
  • Uwe Vollmann 7. November 2009, 16:03

    Hallo Tobias, nur eine Waldwiese und doch so schön! Ich mag solche naturbelassenen Aufnahmen wie diese, die Dir in der Gestaltung, Farbgebung und vor allem Schärfe ganz ausgezeichnet gelungen ist!
    LG Uwe
  • Liba Radova 27. Oktober 2009, 18:12

    gefällt mir sehr!
    LG Liba
  • Tobias Städtler 12. Oktober 2009, 20:54

    Ja, in den Rheinauen gibt es viele Stechmücken - aber ich wohne weit genug weg, in den Bergen des südwestlichen Odenwaldes sind wir sicher davor.
    LG Tobias
  • Michael Kläger 11. Oktober 2009, 19:44

    Das sieht noch ziemlich sommerlich aus. Und es wirkt sehr ruhig bzw. beruhigend. Erinnert mich an den Kühkopf bei Guntersblum, den rheinhessischen Teil des Altrheins.
    Gibt's bei Euch im Bereich Speyer auch so viele Stechmücken?
    LG Michael
  • Katarina Simat 11. Oktober 2009, 10:26

    Na, das sieht doch nach ordentlich viel Ruhe aus.
    Solche Orte muss man erst mal erkennen können.
    Gut gemacht.
  • Angela Voigt 7. Oktober 2009, 0:53

    Deine Aufnahme ist für den Betrachter ein Ruhepol. Nicht spektakulär, warum auch. Es ist einfach wunderschön.
    Gruss Angie
  • Klaus Zeddel 5. Oktober 2009, 15:28

    Ja, die Rheinauen bieten schon besonders reizvolle Motive. Wunderschön das leuchtend grüne Gras einer Feuchtwiese, ein zauberhaftes Fleckchen Erde, was Du da entdeckt hast.
    LG KLaus
  • Dieter Craasmann 5. Oktober 2009, 7:00

    Hallo Tobias,
    ich glauben Du geniesst diese frische Grün und die
    Kühle des Herbstes, oder?
    Eine wunderschöne Herbstimpression, mit dem
    Licht- und Schattenspiel wunderbar festgehalten.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Annette Ralla 5. Oktober 2009, 6:46

    Derartige Wiesen mag ich, dort gibt es immer viel zu entdecken.
    LG Annette
  • Gisa S. 4. Oktober 2009, 23:37

    Man muss sich erst einmal an die "andere Natur" ;-) gewoehnen.
    Bisher kannte man von deinen Bildern die eher rauhe,karge,aber sicherlich nicht weniger schoene Natur zu sehen.
    Ein wunderschoenes Plaetzchen hast du da entdeckt,Tobias!
    Es muss das reinste Paradies sein,dort unten in den Rheinauen....
    eine wundervolle Woche wuensche ich dir
    LGisa:-)
  • ReMo-49 4. Oktober 2009, 22:47

    Wunderschön wie das Licht auf die Lichtung scheint. So sieht es jetzt auch im Käfertaler Wald aus.
    LG aus Mannheim²
  • Maren W. 4. Oktober 2009, 21:04

    du warst doch nicht im Urlaub in Deutschland : )?
    Schön grün....dein Wiesenwaldbild Lg Maren
  • E.G.F. 4. Oktober 2009, 20:42

    Noch grünt es so wundervoll grün!!!
    VLG Elena
  • Uschi D. 4. Oktober 2009, 20:40

    ...es herbstelt...nun auch bei dir...:)
    ein herrliches plätzchen so mitten im wald!
    sehr schön dein bild...danke...lg u. eine schöne neue woche...w.uschi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Rheinauen
Klicks 654
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz