Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Waldviertler Idylle II

Waldviertler Idylle II

220 3

Semi Semotan


Free Mitglied, Wien

Kommentare 3

  • Ralf S. 11. Juni 2001, 22:29

    @Martin Hagedorn
    Hab gerade Deine Anmerkung gelesen und muß mich auf diesem Weg für Deine Analyse bedanken. Genau wie von Dir beschrieben trifft es auch zu. Hier in der FC kann man also nicht nur vom Bild lernen, sonderen auch in Ausdruck und Analyse Gleichgesinnter. Da macht das Kommunizieren Spaß! Echt klasse.
    Gruß
    Ralf
  • Martin Hagedorn 11. Juni 2001, 21:37

    Tja und warum fehlt der Kick?
    Die Bildaufteilung ist ja an sich nicht schlecht. Weg hier, See da, Baum rechts Baum links.
    Man kann sich anhand des Fotos ein gutes Bild dieser Stelle machen. Ein, nennen wir es mal Tatortfoto, ein Dawarichauchmalbild

    Leider gibt es aber nichts, woran sich das Auge festhalten kann. Ich sehe den Weg an, die Bäume, den See.
    Ich werde aber nicht durch das Bild geführt.

    Vermutlich würde das Foto gewinnen, wenn die Bäume am Ende des Weges heller wären, in der Sonne ständen.
    Der Weg würde auch weitaus attraktiver aussehen, wenn man dort z.B. Schatten oder Lichtflecken fände.
    Es sieht fast so aus, als wäre ausgerechnet in dem Augenblick die Sonne hinter den Wolken verschwunden als Du die Kamera rausgeholt hast.
    Und als Du auf den Auslöser gedrückt hast, tja, da sah es eben so aus. Schöne Gegend, aber etwas flau.

    Hört alles eher nach Verriss an, oder? Ist es aber nicht. Hab schon viel schlechtere Bilder gesehen.
    Weitermachen.
    :-)

    Übrigens haben sich in Dein Bild diese Rechenkästchen eingeschlichen, die beim Verkleinern mit Billigalgorithmen entstehen. Zumindest, wenn man die Bildgröße nicht genau auf 1/2 oder 1/3 oder 1/4 verkleinert.

  • Ralf S. 11. Juni 2001, 19:20

    So schön wie sich solche Landschaften begehen und empfinden lassen - dem Foto fehlt der "Kick".
    Gruß
    Ralf

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 220
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz