Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gary Fotos


Pro Mitglied, Bernried (Bayerischer wald)

Waldsterben am Lusen

das waldsterben am lusen(bayerischer wald) ist echt unglaublich,aber die natur erholt
sich langsam wieder und es wird wieder grün!!

Kommentare 6

  • Marianne Hüsch 5. August 2010, 23:29

    Nich gerade eine gute Infomation
    aber man kan wieder anpflanzen
    lg Marianne
  • Blende 1.2 photography 5. August 2010, 23:05

    was für ein Foto ! wären die Bäume jetzt noch umgeknickt hätte ich an einen Meteoreinschlag gedacht. Das gibt wirklich zu denken !
    lg Andreas
  • 1Engelchen 5. August 2010, 11:10

    Zum Glück.
    Wir alle brauchen doch die Natur.

    Lg Engelchen
  • ring-ding 4. August 2010, 21:00

    Bei dem Anblick bekomme ich ein ungutes Gefühl. Gott sei dank ist gut zu sehen wie die Natur sich erholt.
    Gruß
    Jörg
  • Jörg Ossenbühl 4. August 2010, 20:24

    das kommt durch die Monokultur Fichte, da hat der Sturm & der Borkenkäfer ganze Arbeit geleistet.
    Aber die Natur (Du hast es ja schon angemerkt) wird den Wald zurückbringen, wahrscheinlich keine Monokultur mehr.
    Es sei denn der Mensch greift wieder ein...

    vg jörg
  • Rosenzweig Toni 4. August 2010, 19:04

    Ein schockierendes Motiv der Umweltzerstörung,
    gut das Du uns daran erinnerst, was der Mensch
    verursacht.
    liebe Grüße aus den Bergen
    Anton

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.322
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz