Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Waldreben-Fensterfleckchen

Waldreben-Fensterfleckchen

456 10

Helga Schöps


Pro Mitglied, Hermsdorf (Thüringen)

Waldreben-Fensterfleckchen

Thyris fenestrella
Dieser Winzling (Flügelspannweite max. 15 mm) ist schwer zu erhaschen. Kaum lässt er sich irgendwo nieder, startet er schon zum nächsten Flug. Der Name kommt von den hellen Flecken in den Flügeln, die durchscheinend - wie kleine Fensterchen - sind.

Kommentare 10

  • Helga Schöps 14. Dezember 2009, 22:36

    @ susy Es liegt nicht an der Cam und mit einem Stativ kann man da schon gar nicht hantieren, weil der Falter da längst über alle Berge ist ;-) Aber das habe ich ja in der Bildunterschrift zum Ausdruck gebracht.
  • Susann K. 13. Oktober 2009, 22:11

    habe ich noch gesehen...ist ja ein ganz schöner
    lieben gruß
    susann
  • Beate Und Edmund Salomon 11. Oktober 2009, 19:06

    Eine tolle Aufnahme von dem herrlichen Falter. Bestimmt nicht so einfach den überhaupt zu sehen und dann auch noch zu erwischen. Uns ist er bewusst noch nicht begegnet.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Astrid Buschmann 28. September 2009, 7:39

    Da hattest Du echt Glück, ihn zu erwischen - und danke für Deine Erklärung und die Bestimmung. Diesen habe ich dieses Jahr auch einmal erwischt, und bisher schwirrte er unter 'unbekannt'.
    LG Astrid
  • Lemberger 26. September 2009, 21:49

    eine tolle aufnahme von diesem kleinen falterchen!
    können uns denken, daß es nicht leicht war, diesen winzling zu erwischen!
    gut gemacht!
    lg mh
  • Helga Schöps 26. September 2009, 13:24

    @ Wolfgang : diese Aufnahme stammt vom Gelände des Flugplatzes Schöngleina (bei Jena), ein zweites Mal habe ich ihn im Leutratal gesehen
  • Günther Breidert 26. September 2009, 8:10

    Kenne ich nur aus dem Buch. Ich denke es mir auch, daß ein Foto nicht leicht ist.
    LG Günther
  • Werner Bartsch 25. September 2009, 23:16

    klein aber fein. gar nicht so einfach zu fotografieren.
    ein gelungenes bild !
    lg. werner
  • Wolfgang Hock 25. September 2009, 22:34

    Tolle Aufnahme dieser so interessanten Schmetterlingsart. Ich liebe diese kleinen Hubschrauber auch. Hast du ihn in Thüringen aufgenommen?
    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Marianne Schön 25. September 2009, 22:21

    Ja, diese kleinen und schnellen Falterchen machen uns das
    fotografieren nicht leicht, Du hast es aber wunderbar erwischt.
    NG Marianne