Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Diekmann


Pro Mitglied, Espoo

Waldohreule

Heute war bei mir Eulentag. Am späten Nachmittag, schon nach Feierabend, habe ich mitten in Helsinki diese Waldohreule entdeckt, die auf einer Lampe an einer Hauswand ihr Nickerchen hielt.
Am Vormittag habe ich in einem Wäldchen in der Nähe von Helsinki meinen Bekannten von letzter Woche wiedergetroffen: den Bartkauz, der sich dort immer noch aufhält (siehe die folgenden zwei Fotos).

Kommentare 14

  • Vogelfreund 1000 3. März 2013, 20:06

    Hallo helmut.
    Was du alles siehst ,ist schon Klasse.
    gruß franz
  • Sonja Haase 28. Februar 2013, 17:11

    Was für ein Glück so frei sitzend! Und nicht so hoch..Ich sah meine Waldi heute nur ganz ganz oben in einer Lücke. Eine zweite drängte sich an den Stamm. Die konnte man nur mit dem Fernglas ausmachen ...
    Sie machen es einem manchmal nicht leicht. Und hier sind sie schon fast alle wieder weg. Ein Zeichen des nahenden Frühlings. Deine Aufnahme ist echt originell und gelungen. VG Sonja.
  • insulaner-MS 28. Februar 2013, 16:47

    Die Lampe war bestimmt noch warm ;-)
    Klasse gesehen und fotografiert Helmut!
    Gruss Matthias
  • Vogelfreund 1000 27. Februar 2013, 17:20

    Das freut mich , und es war auch noch hell genug.
    Super deine Eulen Fotos.
    gruß franz
  • Heischma 27. Februar 2013, 16:34

    KLasse Doku, ist schon erstaunlich, daß sie bis in die Innenstadt kommen.
    VG heinz
  • H.D. G. 27. Februar 2013, 12:35

    Sehr schönes Bild und das mitten in der Stadt.

    Gruß Dieter
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 27. Februar 2013, 9:09

    Hallo Helmut.
    Die muß sich noch einen Augenblick ausruhen, sehr gut
    aufgenommen.
    Lg. Wolfgang
  • ullifotografie 27. Februar 2013, 6:59

    Die sieht jetzt so aus, wie ich mich fühle. Toll, was für Leben in der Stadt alles so möglich ist.
    LG

    Uli
  • Marianne Schön 27. Februar 2013, 0:24

    Wie klasse, dass du die Eule überhaupt entdekt hast und
    dann auch noch so ein schönes Bild machen konntest.
    NG Marianne
  • Lichtspielereien 26. Februar 2013, 23:28

    Klasse hast Du sie hier festgehalten.
    Ist lange her, das ich mal eine sah, sie nistete bei uns im Nachbarhaus (Hochhaus 7 Etagen) ganz oben auf dem Balkon, mehrere Jahre.
    Der Wohnungsbesitzer ging nie auf den Balkon.
    LG
    Verena
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 26. Februar 2013, 23:21

    Vielleicht sehe ich diese Tiere hier vor lauter Bäumen nicht :-))). Kaum zu glauben das du sie mitten in der Stadt fotografiert hast. Was für eine Begegnung, beneidenswert!
    LG Heike
  • Vogelnarr 26. Februar 2013, 22:44

    Helsinki wäre eine Stadt für mich.....

    Klasse.

    Viele Grüße
    Peter
  • Hardy54 26. Februar 2013, 22:29

    Hallo Helmut. Absolut einmalig, sie hat die Ruhe weg und macht erst mal ein schönes Nickerchen, auch farblich passt alles bestens. Gut gesehen Helmut. Liebe Grüße Hardy.
  • Simone Kamm 26. Februar 2013, 21:37

    welch perfekte Tarnung! Was für ein Glück solche Tiere zu sehen und ablichten zu können, Neid ;-)
    Grüße Simone

Informationen

Sektion
Ordner Greife und Eulen
Klicks 522
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 500mm f/4L IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 500.0 mm
ISO 1000