Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tom Waldreich


Free Mitglied, ffm und andere

Waldlauf

Wenn junge Wölfe die Umgebung erkunden, so ist immer ein Alttier dabei, das sie führt und anleitet und penibel darauf achtet das die Gruppe vollzählig bleibt. Dieses erwachsene Tier wird ist auch für den Schutz der Jungen verantwortlich und würde sie bis zum Äußersten verteidigen. Es ist kein Zufall das das Alttier im Vordergrund ist, sogar im Gehege - wo die Wölfe relativ gut an Menschen gewöhnt sind - stellte sich stets ein ausgewachsener Wolf zwischen Besucher und Jungtiere, er sorgte auch energisch dafür, das die Welpen sich dem Zaun nicht von allein näherten. Wölfe nutzen so vortrefflich die Vorteile eines Rudels indem sie ein Alttier als 'Amme' abstellen, damit die restlichen Alttiere dem Tagesgeschäft nachgehen können. Da allerdings nur das Alphaweibchen Junge bekommt, hält sich die Gesamtzahl der Welpen und überschaubaren Grenzen. Befindet sich das Rudel am Lagerplatz übernehmen alle Rudelmitglieder 'Ausbildungsaufgaben' an und für die Kleinen.

Das Foto entstand auch im Juni 2001
im Bayerwald-Tierpark in Lohberg
mit Canon EOS 50E, Sigma EX 4,0-6,3/50-500 HSM
Stativ und ISO 400-Film

Kommentare 9

  • Tom Waldreich 18. August 2001, 11:39

    @all
    Ich möchte mich ganz doll für Eure Kritikien danken - ich habe sie mit großer Freude gelesen.

    @Ute
    1 Welpe läuft vor der Gruppe, ist eigentlich schon fast im Gras verschwunden
    4 Welpen werden von dem Alttier verdeckt (1er streckt sich zur Schnauze des erwachsenen Tieres, 1er steht genau dahinter und wendet seinen Kopf zu seinem rechten Vorderlauf hin, 1er wird vom Hinterlauf des ersten der 4er-Gruppe verdeckt und der 4te hatte eine Bauchlandung gemacht, von Ihm ist nur der Kopf zwischen den Vorderläufen des Altwolfes zu erkennen)
    Tja und 2 bilden das Schlußlicht
    Aber ich habe auch zu Hause mehrmals Ohren, Nasen und Beine gezählt :-)
    Klar kannst du das Foto als digiCard verschicken.

    @Bernd
    Jepp, Du siehst einen eingekniffenen Schwanz, Die Gruppe bewgte sich auf das Rudel zu und der Altwolf begann Demutsgesten und später auch Begrüßungsgesten zu zeigen

    Viele Grüße
    Guido
  • Erika Und Bernd Steenfatt 16. August 2001, 18:09

    Sehe ich einen "eingekniffenen" Schwanz ?
    Ach,wenn der N.P. Bayern nicht so weit weg wäre von Hamburg....ich wäre wohl jeden Nachmittag dort,kostet ja nichts nur reichlich Zeit u. Geduld....Tolles Naturfoto.
    Bernd aus HH
  • Hans-Wilhelm Grömping 15. August 2001, 12:56

    Ein sehr interessanter Text(der sich mit meinen Beobachtungen deckt, die ich 1999 während der Aufzucht von Wolfswelpen in der Anholter Schweiz machen durfte)und ein wunderschönes Foto von den Welpen und ihrem Betreuer -gratuliere dir zu diesem Bild! Wenn du es erlaubst, würde ich auch gern dieses Bild für unterrichtliche Zwecke nutzen. Gruß Hawi
  • Ute Allendoerfer 15. August 2001, 12:24

    habe bisher nur sechs entdeckt.. aber dein Bild mit der Beschreibung.. eine gute und informative Geschichte..
    die schräge gibt dem Bild was natürliches.. und erinnert nicht so sehr an Gehege.. denke mal das die Landschaft ist so vorgegeben.. Mir gefällt es und wenn ich darf würde ich es gerne als virtuelle Karte an einen Wolfsliebhaber schicken.. Gruss Ute
  • Marianne Wiora 15. August 2001, 8:42

    Ein sehr schönes Bild, sehr gut getroffen und eine sehr ausführliche Information. Danke. Gruß Marianne
  • Stefanie Herzer 15. August 2001, 8:41

    Dieses wunderschoene Bild waere mir beinahe nicht aufgefallen. Die Verkleinerung sieht eher harmlos aus. Damm bei voller Groesse betrachtet - ein echter Volltreffer!
    Gruss Stefanie
  • Sirko Glaetzer 15. August 2001, 2:27

    Sehr schönes Foto und prima Beschreibung zum Bild. Hm, nur eine Frage. Warum hast du das Bild trotz Stativ so schräg gestaltet? Oder ist das ein Berg ... ups ... erst jetzt gesehen ;-)
  • Tom Waldreich 15. August 2001, 0:40

    Hallo Martina,

    besten Dank für Deinen schnellen Beitrag...ich habe die Erklärung nochmal ergänzt...insgesamt waren es 8 Welpen, sieben sind auf dem Foto.

    Viele Grüße Guido
  • Martina Schwencke 15. August 2001, 0:35

    Der Altwolf leuchtet derart, dass ich ein Weilchen gebraucht habe, um die Kleinen zu entdecken :-) Das ist ja ein Suchbild... hast Du sie gezählt?
    Eine schöne Aufnahme mit guter Erklärung dazu!
    Gruß, Martina

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 626
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz