Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heide G.


World Mitglied, Berlin

Kommentare 52

  • Trautel R. 19. Mai 2014, 11:11

    so liebe ich es, könnte dort stundenlang laufen.
  • Heide G. 19. Mai 2014, 7:18

    Feffaspree!
  • horst-17 19. Mai 2014, 0:02

    Immer Sonntags vor dem Tatort
    treibst du dich in gefährlichen Gegenden rum.
    Warste wenigstens bewaffnet ???
    Gruss: H o r s t
  • Klaus-Dieter Garbar 18. Mai 2014, 19:33

    Man "sieht" die Ruhe!Schön mit Licht und Schatten!Ein sehr angenehmer Anblick!lg klaus
  • Henry Nees 18. Mai 2014, 16:52

    Das sieht irgendwie verwunschen aus. Ein schönes Waldmotiv.
    LG Henry
  • Heide G. 18. Mai 2014, 15:43

    Wildschweine gibs da massig. Aber die sind mir geheurer als Leute, die mit Plastiktüten und Seilen durch den Wald laufen und gar keinen Hund bei haben.
  • B.Schalke 18. Mai 2014, 15:36

    Und de Wildschweine ??????????????????????
  • MartinaLuna 18. Mai 2014, 12:24

    Heide,
    :-))
  • Helga Hack 18. Mai 2014, 9:40

    Das sieht sehr romantisch aus!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • Heide G. 18. Mai 2014, 7:52

    ...Reiner hat erzählt, dass beim Pilzesammeln mal plötzlich einer vor ihm stand - und in seiner Verblüffung hat er ihn mit 'hej' gegrüßt. Der Elch hat nur den Kopf geschüttelt ...

    Von dieser Begebenheit wird der Elch noch seinen Enkeln erzählen. Bloss wird er sagen: Ich ging mal so durch den Wald, da stand ein Zweibeiner vor mir und sagte; Elch, bitte tu mir nichts, ich sammele nur Pilze und fress dir auch nichts weg. Mir war der zu unscheinbar, und ich ging kopfschüttelnd weiter -


    Und hier ein Foto dieser Begebenheit (allerdings ist Reiner inzwischen ausserhalb der Kamerareichweite):


  • Bettina Stein 18. Mai 2014, 7:50

    ich bin mir sicher, dass die kiefern wunderbar duften!
    LG Bettina
  • Gisela Gnath 18. Mai 2014, 6:27

    Mit diesen Lichtpunkten hat der Wald etwas Liebliches!!!
    lg Gisela
  • Daniela Boehm 18. Mai 2014, 1:43

    Geheimnisvoll ;) LG Dani
  • MartinaLuna 18. Mai 2014, 0:27

    Reiner hat erzählt, dass beim Pilzesammeln mal plötzlich einer vor ihm stand - und in seiner Verblüffung hat er ihn mit 'hej' gegrüßt. Der Elch hat nur den Kopf geschüttelt und ist weitergetrabt :-))
  • i.67 18. Mai 2014, 0:20

    NOch nie!
    Aber sie sind mir nicht geheuer. :o)
    Ich würde Abstand halten ....
    http://www.alces-alces.com/verhalten/mensch/mensch.htm
  • MartinaLuna 18. Mai 2014, 0:18

    Hattest du denn schon mal eine Elch-Begegnung, Irene?
    Ich kann nichts Negatives über sie sagen, außer dass sie manchmal ein bisschen sehr wuschig sind :-))
  • i.67 17. Mai 2014, 23:59

    Vegetarier hin oder her! Mit Elchen ist allerdings nicht gut Kirschenessen ...
    :o)))
  • MartinaLuna 17. Mai 2014, 23:54

    Was bin ich froh, dass ich nicht zu seinen Lieblingsgerichten zähle....
    http://www.alces-alces.com/nahrung/pflanzenfresser/pflanzenfresser.htm
    ...dann habe ich vielleicht eine Chance, davonzukommen :-))
  • i.67 17. Mai 2014, 23:44

    Bis ein Elch kommt und dich frisst ...
    :o(
  • MartinaLuna 17. Mai 2014, 23:42

    Ich habe Poetron zu deinem Bild befragt und er meinte:

    Wälder
    Dunkel, jedoch herzlich.
    Sie spazieren und lieben!
    Und lieben die Unterhaltung.
    Ja dunkele Wälder!
    Und Unterhaltungen, so herzlich
    Und Heide ist wohl schuld!

    Was das wohl für Unterhaltungen sind, an denen du schuld bist...?!

    Ich würde da übrigens ohne Bedenken alleine spazieren gehen.

  • Klaus Kieslich 17. Mai 2014, 23:04

    Klasse Licht
    Gruß Klaus
  • i.67 17. Mai 2014, 22:57

    Ich weiß nicht, hoffentlich die Kaffeemühle ... er war ganz seltsam - als wir an ihm vorbei sind, hat er uns den Rücken zugedreht.
    Er kam mir ein bisschen unnormal vor.
    Wenn er an dem Strick nicht seinen Hund geführt hätte, hätten wir uns wirklich zu Tode gegruselt!!
    Also ich geh nur zu zweit in den Wald.
  • i.67 17. Mai 2014, 22:32

    Ich geh gar nie nicht allein in den Wald.
    Ein Mal ist mir im Wald ein Mann mit einem Fahrrad, einer Plastiktüte und einem Strick in der Hand begegnet.
    Das fand ich gruselig.
  • Corinna Lichtenberg 17. Mai 2014, 22:18

    So liebe ich den Wald!
    LG Corinna
  • Klaus-Günter Albrecht 17. Mai 2014, 21:32

    Das kann aber nur der Räuber Hotzenplotz gewesen sein. -)
    Liebe Grüße Klaus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Landschaften
Klicks 337
Veröffentlicht
Lizenz