Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Waldeidechse, auch Berg - oder Mooreidechse genannt (Zootoca vivipara)

Waldeidechse, auch Berg - oder Mooreidechse genannt (Zootoca vivipara)

Waldeidechse, auch Berg - oder Mooreidechse genannt (Zootoca vivipara)

Zufällig bei meiner gestrigen Fototour bei Blankensee (Brandenburg) entdeckt.
Eine kuriose Situation entstand, als ich liegend im Gras mit meiner Kamera fotofrafierte und mit dem ständig wechselnden Licht (schnell ziehende Wolken) und aufböenden Wind (sich stark bewegendem Gras) kämpfte. Als plötzlich höchstens 3m neben mir ein Jagdfasanmänchen im schönsten Licht aus dem Gebüsch stolziert kam. Er beäugte mich, konnte aber irgendwie nichts mit der dort liegenden Gestalt anfangen, und stolzierte weiter in aller Ruhe im selben Abstand um mich herum, obwohl ich meinen Kopf langsam bewegte um ihn anzusachauen.
Wie gerne hätte ich den Prachtburschen aus dieser Entfernung aufgenommen. Aber eine falsche Bewegung und Fasan und Eidechse wären verschwunden gewesen. Außerdem hatte ich meine Kamera mit Macrobjektiv auf einem Ministativ aufgebockt. So reichte dann auch ein Betätigen des Auslösers für das nächtse Eidechsenfoto, dass der Fasan laut schreiend aufflog und die Flucht ergriff. :))
Für mich trotzdem ein tolles Erlebnis, eben Natur life. ;)

Übrigens kann man hinter dem Vorderbein eine Zecke sehen.

Kommentare 11

  • Klaus-Dieter Garbar 13. Juni 2014, 21:46

    Sehr interessant!Habe ich noch nie gesehn!Wieder bestens aufgenommen!lg klaus
  • Doreen A. 6. Juni 2014, 23:42

    Starke Aufnahme!!!
    Deine Echse ist perfekt scharf.
    Dein Erinnerungsfoto hast Du auch wenn der Fasan nicht mit auf dem Bild ist.
    L.Gr. Doreen
  • S. Trabe 5. Juni 2014, 8:59

    Die Geschichte zum Foto finde ich ja echt spannend - welch ein Erlebnis und dein Foto ist auch toll geworden.

    LG
    Sabine
  • Wolfgang Wefers 4. Juni 2014, 22:38

    Wunderbar erwischt, das Licht ist klasse und die Schärfe sitzt
    Gruß Wolfgang
  • Svensonkra 4. Juni 2014, 21:13

    Klasse gelungen, durchweg vom Kopf bis zur Schwanzspitze klar und scharf abgebildet.
    Das Bild gefällt mir besonders gut, und die Fasanen-"Geschichte" macht mal wieser deutlich warum es in der "freien Wildbahn" so schön und spannend ist.
    LG Svensonkra
  • FrankFrankfurter 4. Juni 2014, 7:41

    Wildlife mitten in Brandenburg. :-)
    Schon alleine die Begegnung mit der Eidechse wäre interessant, das darüber hinaus erlebte lässt sich ja kaum noch toppen.
    Die Aufnahme ist bestens gelungen - in voller Länge/Pracht bei guter Bildaufteilung festgehalten.
    PS: Wusste bislang gar nicht, dass die Zeckenbiester auch an Reptilien gehen.
    Fazit: Schönes Foto, tolle Story und sehr lehrreich! LG Frank
  • Volker.H 2. Juni 2014, 14:32

    Eine seltene, und sehr schöne Aufnahme ist dir da Gelungen Andreas.
    Die Farben und Schärfe sind perfekt…meinen Glückwunsch.


    LG Volker
  • Ursula Sp 1. Juni 2014, 21:51

    eine echte wildlife Geschichte die sich um
    dich herum zugetragen hat. ist manchmal schon
    schade das man kein Foto machen kann,
    aber gesehen hat mans doch und die
    schöne Erinnerung bleibt !!
    die Echse hast Du dafür sehr schön erwischt !!
    LG Ursula
  • Ulrike Orthaus 1. Juni 2014, 19:42

    Wunderbar Deine Aufnahme.
    LG Ulrike
  • Mary.D. 1. Juni 2014, 19:01

    Sehr schön hast du sie entdeckt und abgelichtet!
    LG Mary
  • Winfried Bals 1. Juni 2014, 14:40

    sehr gute Schärfe über die ganze Echse
    da muss ich auch mal schaun ob ich welche finde
    LG Winfried

Informationen

Sektion
Klicks 585
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A57
Objektiv 100mm F2.8 Macro
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 90.0 mm
ISO 100