Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christap


World Mitglied, Karben

Wahrscheinlich ...

... hat mich der FineArt-Bearbeitungsvirus gepackt !!

Und das ist das gleiche Bild mit anderer Bearbeitung

Madagaskar ...
Madagaskar ...
Christap

Welches Bild gefällt besser ?

Kommentare 113

  • Hendrik van Houten 25. Februar 2007, 15:17

    ehrliche meinung ?

    extrem schön !



    lg
    der hendrik
  • Christap 1. Februar 2007, 18:23

    @Frank, bei diesem Bild habe ich gemerkt, wie unterschiedlich doch "Geschmäcker" sind. Die Einen wollen einen dunklen HG, damit sich das Motiv besser abhebt, die Anderen wollen das natürliche Umfeld und finden solche Bearbeitungen nicht "natürlich", noch Andere sagen, der natürliche HG wäre zu unruhig und wollen ihn bis zur Vergasung gegaußt (stark unscharf gemacht) haben. Letztendlich ist sowieso fast alles "falsch", wenn es sich um ein Tier handelt. Wäre die Echse eine nackte Frau gewesen, hätten wahrscheinlich viele gesagt "Wow, tolle Bearbeitung mit Focus auf das Wesentliche". Die meisten Voter haben sich wahrscheinlich gar keine Gedanken gemacht, dass ich überhaupt kein "natürliches" Foto haben wollte (davon habe ich ganz viele in meinem Ordner!), sondern es mir bewußt auf diese Bearbeitung und das daraus resultierende Ergebnis ankam. Das Ergebnis fand ich persönlich sehr schön und deshalb habe ich das Bild selbst vorgeschlagen. Aber was soll's... es ist vorbei und ich habe wieder was gelernt !
    LG Christa
  • Frank ZimmermannBB 1. Februar 2007, 18:05

    Hallo Christa,
    das ist ja "interessant", was die "Voter" hier so schreiben! Obwohl ich wie du weißt kein Fan solcher Bearbeitungen bin, finde ich dieses bearbeitete Portrait super, auch wenn ich als Trial Member nicht am Voting teilnehmen kann. Das ist eben nicht nur ein Foto, sondern eine aus meiner Sicht wirkungsvolle künstlerische Bearbeitung. Wenn man den richtigen Namen hat, könnte damit vielleicht sogar Geld verdienen. Das muss ja nun nich jeder mögen und machen und ich werd´s wohl auch nicht tun. Früher habe ich das mal auf Dia mit Orchideenblüten gemacht, aber nicht durch EBV, sondern mit Blende 22 und 2 Scherenblitze. War schick, aber mein Motto "Art im Lebensraum" bevorzuge ich seit 20 Jahren! Hab´s später nochmal mit ´nem teuren Ringblitz versucht, kam aber nicht so gut.
    Übrigens, wer da eine Unschärfe sieht, hat einen Sch....Monitor oder braucht ´ne Fielmann-Novellierung! (hihihi: das Thema hatte ich selbst schon mal an der Backe!!!)
    Beste Grüße!
    Frank

    Das andere Bild
  • Die Caspers 25. Januar 2007, 18:43

    Huhu Christa,

    so, wie versprochen hab ich mir das Bild von Zuhause aus jetzt nochmal angesehen.

    Also die Bemerkung zu Schärfe und Farbe muss ich revidieren. Von hier aus ist es völlig in Ordnung.

    LG Frauke
  • Christap 24. Januar 2007, 9:37

    Guten morgen Allerseits !

    @Tina, nur zum Verständnis: alle Anmerkungen, die ich bis jetzt "an dich" geschrieben habe, sind weiter oben nachzulesen (nicht dass der Eindruck entsteht, ich hätte dich irgendwann außerhalb dieses "Forums" mit Anmerkungen oder sonstigem belästigt ... sowas mache ich nämlich grundsätzlich nicht).
    Und genau wie du bin ich der Meinung, dass es jetzt langsam gut ist.

    @Gerd, obwohl du böser Buddy-Bube meinem Bild ein Contra gegeben hast, muss ich leider zugeben, dass ich es genau so sehe. :-))

    @Alle, die meine Argumente bzw. Ausführungen noch nicht verstanden haben (oder nicht verstehen wollen):
    ich habe überhaupt nichts gegen Kritik, wenn sie sachlich und aufs jeweilige Bild bezogen ist ... und über Geschmack bzw. Vorlieben läßt sich bekanntlich nicht streiten.
    Ich habe aber etwas gegen Menschen, die Andere in zynischer, arroganter und/oder überheblicher Art und Weise behandeln und auch dann noch nachtreten, wenn diese schon "am Boden liegen". Nicht jeder Mensch ist in der Lage, sich verbal in angemessener Weise zu wehren (wie ich). Der Eine reagiert mit Aggressivität, der Andere zieht sich zurück und leidet.
    In der letzten Zeit habe ich mir einige Votings angeschaut und festgestellt, dass es immer die selben fc-ler sind, die versuchen, durch verbale Tiefschläge andere fc-ler "herauszubeissen" ... und das ist absolut nicht o.k. Wir sind alles Menschen ... und so sollten wir uns benehmen.
    Falls es sich noch nicht rumgesprochen hat: der Ton macht die Musik !
    Und ganz zum Schluss noch Eins: mir ist es vollkommen egal, ob hinter meinem Bild ein Stern sitzt oder nicht ... ich bin nur schon zu alt, um mich von fremden Menschen in unangemessener Weise behandeln zu lassen. In über 50 Lebensjahren habe ich gelernt, anderen Menschen mit Respekt zu begegnen ... das tue ICH immer und das verlange ich auch von meinem Gegenüber.
    So, das war's.
  • der T O M 24. Januar 2007, 1:04

    Christa & Gerd

    ist echt süss wie ihr euch reinsteigert, wiedersprecht und Dinge verdreht, Woici hat recht... ich bedauer es auch grad... cu

    Ihr gehört vermutlich zu letzteren meines letzten Beitrags ^^
  • Tina O 24. Januar 2007, 0:37

    ähm, christa, ich habe lediglich auf eine anmerkung geantwortet, die du mir geschrieben hattest. wenn das für dich bedeutet, dass ich "im rudel auftrete", ist das deine meinung, auch ok. lass gut sein :-)
  • Christap 24. Januar 2007, 0:18

    @Gerd, wow, wo kommst du denn auf einmal her ? *freu*

    Leider muß ich jetzt in die Heia ... ich habe neben der fc nämlich noch einen "Nebenjob" und muß morgen früh 'raus.
    Gute Nacht allerseits und falls erforderlich, geht's erst morgen weiter in diesem Theater der Eitelkeiten ...
  • Christap 23. Januar 2007, 23:45

    Oje-oje, @Thomas und Tina, traut ihr Woici nicht zu, seine Fahne selber hochzuhalten ?
    Auch nochmal gaaanz langsam für euch: was Woici geschrieben hat, kann jeder selber lesen ... und das gleich mehrfach (nochmaliges Einkopieren ändert daran nämlich nichts).
    "...wenn DU es nicht schaffst...", "...wenn DU unbedingt ein Bild in der Galerie haben willst..."
    ist also nicht "persönlich". O.K., was ist dann "persönlich" ?
    Es ist wirklich d(t)rollig, wie ihr versucht, "pampige" Kommentare schönzureden.
    Und noch doller finde ich, dass mir vorgeworfen wird, nicht mit Kritik umgehen zu können (@Woici).

    Müßt ihr eigentlich jetzt im Rudel auftreten, weil einer allein nicht reicht, mich "mundtot" zu machen ? Ich fürchte, das wird euch nicht gelingen. Inzwischen fängt mir Sache an, Spaß zu machen. Von mir aus können wir noch ein bisschen weitermachen ... ich hab' grad' nix Wichtigeres zu tun (im Gegensatz zu Woici).
    Ich kann mich vage erinnern, dass ich ausdrücklich um Kritik und ehrliche Meinungen gebeten habe und Denjenigen, die sachlich geblieben sind, ebenso sachlich geantwortet habe (kann man alles weiter oben weiß auf schwarz nachlesen).

    @Thomas, wenn die Galerie kein Mensch braucht, warum treibst du dich dann darin herum und versuchst, Woicis Fahne hochzuhalten ? :-)))

    Was wollt ihr eigentlich von mir ? Soll ich sagen, mein Bild ist Sch... und Entschuldigung, dass ich euch belästigt habe ? Vielleicht lest ihr mal meinen Kommentar von 20:22 Uhr ... da dachte ich, die Sache ist erledigt. Gerd und ich haben sogar Caren noch "beschwichtigt"... und jetzt "tretet" ihr völlig grundlos nach. Das soll Einer verstehen .... ?!

    Damit nun auch der allerletzte fc-ler weiß, was ich unter einer "guten" Contra-Bemerkung verstehe, verweise ich auf folgende Kommentare:
    z.B. Metaknipserin, Gerd Folkens, Frauke Hilberoth usw. (man bemerke: Christa kann sehr wohl mit Kritik umgehen *g*).
    Niveaulos dagegen halte ich z.B. den Kommentar von Mathias Kentrup.

    @Woici, auf deine letzte Bemerkung sage ich nur so viel: ich brauch' niemanden, der meine Bilder bewundert, das kann ich ganz alleine und wenn mein "Totgequatsche" bewirkt haben sollte, dass du dich bei anderen Votings mal ein bißchen mit verbalen Tiefschlägen zurückhältst ... dann hätte ich mein Klassenziel erreicht... :-)
  • Tina O 23. Januar 2007, 22:56

    @christa:

    "Zu deinem letzten Satz: ich habe das Bild so bearbeitet, weil mir diese Art der Bearbeitung gefällt und nicht, weil das Bild "es nötig hat". Das Original ist sehr gut ... aber ich mute es dir nicht zu, es anschauen zu müssen, "da es ja nur um dieses Bild geht" (Zitat)."

    das original mag besser sein, aber wie gesagt, darum geht es absolut nicht. dieses bild hier war im voting, mit genau dieser bearbeitung. und die wirkt nunmal nach der holzhammermehtode genau so, wie woici das sehr treffend formuliert hat.
    ach ja, und auch ich sehe da keinerlei beleidigung...
  • Woici 23. Januar 2007, 22:50

    nein christa... die letzte anmerkung unter einem deiner bilder wird nicht "letztes wort" lauten... eigentlich bereue ich überhaupt etwas unter dieses bild geschrieben zu haben... meine zeit ist mir nämlich viel zu wertvoll um sie mit leuten zu verschwenden die mit kritik nicht umgehen können... in diesem sinne noch ein schönes leben mit leuten die deine bilder bewundern...

    *klick*
  • der T O M 23. Januar 2007, 21:53

    Zitat Woici
    "ich persönlich finde diese art der bearbeitung fast noch schlimmer als das unsägliche colour-key... frei nach dem motto: schau gefälligst hier hin, da ist das wichtige im bild...
    wenn du es nicht schaffst, das fotografisch zu erreichen, dann stimmt was am bild nicht und auch keine noch so ausgefallene bearbeitung ändert was
    dran.
    ob ein bild geeignet ist für die galerie ist für mich so ziemlich die schlimmste frage, die man sich als fotograf überhaupt nur stellen kann... wenn du unbedingt ein bild in der galerie haben willst, dann nimm dir 2 monate zeit für exzessive buddypflege... und dann ist fast jedes bild galeriewürdig..."

    Ich halt da mal die Fahne für Woici hoch, sehe keinerlei Beleidigungen von Woici, sondern reine Kritik an dem verwendeten Spotlight im Bild. Woici meint das man eine Fokusierung aufs Hauptmotiv auch mit geschickter Linienführung oder Schnitt bzw. idealerweise mit beidem schafft. Ein Spotlight soll diesen Mangel meistens nur kaschieren. Das denke ich hier zwar nicht, ist aber meistens die Wahrheit.
    Es ist von keiner persönlichen Geringschätzung des Fotografen die Rede!
    Und mit der Galerie geb ich Woici ebenfalls 100% recht ! Galerie braucht kein Mensch, höchstens die die sonst im Leben nichts erreichen ^^.
    In der FC soll es um die Entwicklung und dem Ausbau der eigenen Fähigkeiten gehen, nicht mehr und nicht weniger, deswegen bin ich hier beigetreten! Kritik positiv oder negativ nehme ich grundsätzlich zu meiner persönlichen Weiterentwicklung gern entgegen und gebe sie umgekehrt auch gern offen weiter.
    Wer das anders sieht ist in der FC fehl am Platz und sollte seine Bilder besser den eigenen Verwanden oder Freunden zeigen die idealerweise nichts mit der fotografie am Hut haben. Von diesen kommt auch meistens nichts negatives rüber und sei es aus reiner Güte... weiterbringen tut das allerdings nicht !

    just my 2 cent
  • Christap 23. Januar 2007, 21:43

    @Woici, was du geschrieben hast, kann jeder, der des Lesens mächtig ist, ein Stück weiter oben Wort für Wort nachlesen ... und jetz lass' es gut sein.
    Wenn du unbedingt das letzte Wort haben möchtest, kannst du ja noch eine Anmerkung schreiben mit dem Text: "letztes Wort" ... oder irgendwas anderes Belangloses.
    Ich beende jedenfalls hiermit diese in meinen Augen frucht- und sinnlose "Diskussion".
  • Woici 23. Januar 2007, 21:28

    und ich finde die bearbeitung nicht schön... weil sie in mir den eindruck hervorgerufen hat "schaut gefälligst genau da hin".. nicht mehr und nicht weniger habe ich geschrieben...
  • Antje-BS 23. Januar 2007, 21:14

    Bravo Christa!
    LG Antje