Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

westiausmagdeburg


Free Mitglied, Berlin

wahre Pracht

Übung:
ein gestelltes Foto für einen Anfänger; Es geht hier darum, das Bild als Motiv zu bewerten und Vorschläge hinsichtlich der Verbesserung (Einstellungen und Motiv) zu bekommen.

Kommentare 3

  • westiausmagdeburg 16. April 2013, 9:15

    wie recht du hast :-)
  • Hansi vom Hinterhof 15. April 2013, 21:34

    Da hat der Vorredner ja im Grunde alles gesagt ;-)

    Herzlich willkommen in der FC - viel Spaß und nicht entmutigen lassen. Wie schon im persönlichen Gespräch, empfehle ich unbedingt, das kleine Fotografeneinmaleins aus Blende, Belichtungszeit und inzwischen auch ISO zu lernen. Sitzen diese Zusammenhänge (und das ist nicht schwer), klappts auch mit dem Nachbarn!
  • Jürgen Hanke 12. April 2013, 22:25

    Ein anderer Hintergrund wäre besser gewesen. Es sollte keine kackbraune Raufasertapete sein. Ein helles Grau oder ein reines Weiß hätte gepasst. Kartons in den entsprechenden Farben gibts im Schreibwarengeschäft.

    Schlecht ist auch die weiße Ecke von der Tischplatte. Die graue Decke ein Stück nach links ziehen wäre noch gut gewesen.

    Das Motiv an sich eignet sich eher für 1 : 1-Format denn für ein 3 :2-Hochformat. Kein Problem, du kannst das Bild nachträglich beschneiden.

    Die EXIF-Daten gefallen mir garnicht. Hier wäre eine kleinere Blende sinnvoll gewesen (11 oder 16), um die Pflanze komplett scharf abzubilden, also auch den hinteren Zweig. Ebenso sollte eine möglichst kleine ISO gewählt werden, um Rauschen zu verhindern und die Schärfe zu verbessern. Dann müsste die Kamera aber auf einem Stativ stehen, weil sich zwangsläufig längere Belichtungszeiten ergeben.

    Den Farben fehlt es auch ein bißchen an Leuchtkraft. Hast du ein Bildbearbeitungprogramm? Dann dreh mal etwas an den Kontrast- und Sättigungsreglern. Du wirst dich wundern, was da noch geht.

    Perspektivisch ists in Ordnung. Die leichte Diagonale bringt Spannung ins Bild. Evtl. wäre ein niedrigerer Kamerastandpunkt noch gut gewesen.

    Gruß
    Jürgen

Informationen

Sektion
Klicks 173
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv Unknown 18-50mm
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 32.0 mm
ISO 800