Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
325 4

Seebärenclan


Pro Mitglied, auf allen Meeren

wage zu träumen

Gedicht
Wage zu träumen

von Annegret Kronenberg


Wage zu träumen,

Träume sind die Sprache

der Seele.

Höre genau hin,

was sie dir zu sagen hat,

und deiner Seele werden Flügel wachsen.

Kommentare 4

  • Margot H. 21. Mai 2007, 18:15

    Was wären wir ohne Träume und Hoffnung.
    Ein sehr schönes Bild mit einem weisen Spruch.
    LG Margot
  • Franziska Pumps 21. Mai 2007, 18:13

    eine perfekte Blumenfotografie.
  • Barbara-J. 21. Mai 2007, 16:47

    Sehr schönes Gedicht, das gefällt mir sehr! Man sollte es öfters wagen, ein bisschen zu träumen! Und die Mohnblume sieht doch wirklich perfekt zu dem Gedicht aus! Schön! Ich wünsche Dir, dass Du es wagst, manchmal zu träumen! :-)
    LG, Babsi
  • tara why 21. Mai 2007, 15:34

    oh ja....sehr schön....*träum*!!!

    lg tara why
    mohntraum
    mohntraum
    tara why

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 325
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz