Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingo Bornemann


Free Mitglied, Ahlen/ Münsterland

Wäsche Argentiera

Der obere Teil der Wäsche des Berkwerks Argentiera auf Sardinien. Der Rest des Bergwerkes sieht übrigens genauso aus. Da ist nichts abgesperrt - Gedanken über Denkmalschutz macht sich auch niemand. Es steht solange es steht - und wenn die Bude zusammengefallen ist, dann wächst irgendetwas darüber....

Kommentare 3

  • Ingo Bornemann 13. Januar 2004, 7:35

    Das ist eine Silbermine - in nächster Zeit kommen noch mehr Bilder. Auf Sardinien hat es auch Steinkohlenbergbau gegeben - mal schauen was ich da noch alles vor die Linse bekomme. Die Bilder sind technisch sicher nicht der Weisheit letzter Schluss - im Urlaub habe ich nur eine Casio QV-R40 bei. Ich bin nicht so krank bei 42 °C mit Minolta und dickem Stativ da rumzukriechen - da liege ich doch lieber im Wasser :-)
  • Jörg Schönthaler 12. Januar 2004, 21:52

    na viel steht da ja nicht mehr . was haben die denn da abgebaut ?
    aber auf alle fälle interessant wo man überall bergwerke findet.
    grüße jörg
  • Harald Finster 12. Januar 2004, 16:26

    Sieht eher aus wie eine Wäschetrockner :-)
    Tolle Doku aus einer hierzulande wohl wenig bekannten 'Industrieregion'.
    Gruß Harald