Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Anke Beatrice Modemann


Basic Mitglied, Finsterwalde & Mering

Wär´ uns der Himmel immer so nah ...

und uns´re Arme immer so offen,
fänden viele sicher die Kraft,
wieder zu hoffen.
Wär´n uns´re Herzen immer so weit
und lernten wir, in Frieden zu leben,
fänden viele sicher die Kraft,
nicht aufzugeben.

Wär´ uns der Himmel immer so nah ...

Das Glück braucht keine bunten Schleifen,
und Liebe keine Jahreszeit.
Wir könnten täglich nach den Sternen greifen,
sie sind nicht so weit.

Wär´ uns der Himmel immer so nah ...

Der Lichterglanz muß nicht verblassen,
auch wenn die Kerzen bald verglüh´n.
Dann wären Gold und Silber mehr als Farben,
die vorüberzieh´n.

Wär uns der Himmel immer so nah!


(Text: Rolf Zuckowski)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

F 11
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

.... das kommt dabei heraus, wenn man seit 4 Wochen in vorweihnachtlicher Stimmung ist.

;o)

Für mich ist Advent & Weihnachten ein Gefühl .... entschuldigt bitte, wenn es kitschig scheint (Gefühl & Kitsch scheinen nah beieinander zu liegen; das sieht aber, glaube ich, nur auf den ersten Blick so aus ;o) )

Ich wünsche euch allen eine ruhige & besinnliche restliche Adventszeit und ein gemütliches und frohes Fest!

Kommentare 13

  • Frank Brauer 15. Dezember 2006, 12:40

    Hallo Anke,
    ehrlich gesagt..., mir gefällt's :-)
    Hat nichts mit Kitsch zu tun.
    glG Frank
  • Anke Beatrice Modemann 11. Januar 2006, 9:44

    Ich freue mich, dass ihr es auch mögt :o) Danke für alle eure Anmerkungen! Als Abzug war es unsere letzjährige Weihnachtskarte für die gesamte Verwandt- und Bekanntschaft (auf Fotopapier sah es nochmal so schön aus ;o) )

    Liebe Grüße an euch,
    Anke
  • Jana Behr 1. Januar 2006, 19:31

    Ich finde es gar nicht kitschig, sondern einfach nur wunderschön!
    LG Jana
  • Michael Krogel 18. Dezember 2005, 16:19

    Und auch Gefühle müssen gelebt werden, sehr schöne und ausdrucksstarke Idee.
    LG Micha
  • Richard Zahn 17. Dezember 2005, 9:42

    Oh, sehr schön!

    LG, Richi
  • Red Zora 16. Dezember 2005, 7:26

    märchenhaft....!!!
  • Ralph Gloede 15. Dezember 2005, 19:22

    Wunderschön......mehr kann ich dazu nicht schreiben.

    LG Ralph
  • Rainer Gerberich 15. Dezember 2005, 18:59

    Passend zur Weihnachtszeit dein Foto , ich finde es gut auch wenns kitschig sein soll! Weiter so Anke!!!
    LG Rainer
  • Starchildangel 15. Dezember 2005, 18:20

    das wünsche ich dir auch von herzen.
    ein ganz wundervoller text.
    ein schön bearbeitetes bild.
    glg
  • G T 15. Dezember 2005, 17:24

    ui das ist einfach richtig schööön:-)
  • Michael Nett 15. Dezember 2005, 16:24

    Manchmal muss auch ein bisschen Kitsch sein,
    wenn’s gerade so gut passt...
  • Britta Lamberty 15. Dezember 2005, 13:56

    nein, es ist überhaupt nicht kitschig!! Es ist sehr schön........!! Die Vorweihnachtszeit ist eine schöne Zeit, gerade wenn man Kinder hat, erlebt man sie noch einmal so wie früher.
    Hab das Lied auch gleich erkannt :o)
    Wunderschönes Bild!!!
    LG Britta
  • Paul D. 15. Dezember 2005, 11:46

    Ob Kitsch oder Gefühl - das liegt meist im Auge des Betrachters. Kitsch ist es für mich immer dann, wenn Dinge aufgesetzt oder vorgetäuscht werden, nur um eine bestimmte Wirkung zu erzielen. Dir nimmt man das Gefühl ab.
    Und manchmal ist uns der Himmel näher, als wir es glauben.
    Liebe Grüße
    Paul