Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen H


Basic Mitglied, Erde

Wachwitzer Fernsehturm

Frostiger Morgen bei knarrendem und scheuernden Treibeis.

Kommentare 7

  • Velten Feurich 31. Januar 2017, 4:21

    Trotz des Gegenlichtes eine sehr stimmungsvolle Aufnahme bei der ich aber grundsätzlich und hier mit der schönen Sonne im Besonderen die fehlenden Exifs bedauere. Warum nur tun sich damit hier so viele so schwer? und wie soll man sachkundig ohne diese Informationen diskutieren? Leider habe ich noch keine Antworten auf diese Fragen bekommen...Herzliche Grüße Velten
  • el len 29. Januar 2017, 18:50

    Die Kälte kommt sehr gut rüber. Klasse das Foto.
    lg ellen
  • Jürgen H 29. Januar 2017, 14:46

    Naja, für übers-Eis-laufen-können brauchts mächtige Temperaturen eine lange Zeit. Die paar Minusgrade im Tal reichen da lange nicht. Schau mal in die Archive, welche Voraussetzungen es hatte, als die Elbe noch zufrierte. ;-)
  • Zerwonke 29. Januar 2017, 13:05

    Ja, gut dass es eine Brücke gibt, über das Eis gehts trotz des wunderbarten Lichts nicht.
    Gr au B
  • MiyagiMovies 29. Januar 2017, 12:28

    sehr schön geworden. die sonne kommt gut.
    lg
  • Arborfish 29. Januar 2017, 10:36

    Gefällt mir gut
    Viele Grüße
    Ronald
  • Herr M 29. Januar 2017, 10:27

    Das Licht machts!