Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Kai Rösler


World Mitglied, Bern

Wachstum

Mittlerweile sind die Kaulquappen etwas gewachsen!

Aufnahmeanordnung und Bearbeitung wie frühere Bilder.


**** Dank an Evelyne E. für den Galerievorschlag und Dank an Alle für die Wahl des Bildes in die Galerie! ****


Und noch ein kleines Wort zum Naturschutz, nachdem ich von einigen Members darauf angesprochen wurde.

Es ist verboten, Kaulquappen (oder ausgewachsene Amphibien, oder Laich) aus einem Gewässer zu entfernen, um sie z.B. im Gartenteich anzusiedeln oder um ein Aquarium daraus zu machen. Es ist aber m.E. nicht verboten, sie kurz aus dem Teich zu entnehmen, zu fotografieren, und sie dann wieder hineinzusetzen. Natürlich muss das in einer Weise geschehen, dass z.B. keine Uferschäden entstehen.

Ich bin zudem der Ansicht, dass Naturfotografie einen Nutzen für den Naturschutz hat, wenn sie die Kreaturen dieser Welt in einer Art darstellt, die vielen Leuten gefällt und die zur Bewunderung der Schöpfung beiträgt. Dies war mein Ziel.

Ich versichere allen, dass dem kleinen Kerl durch mein Tun kein Leid entstand und auch keinerlei "Uferschaden" o.dgl. entstanden ist!


Konica Minolta Dynax 7D - 100mm - ISO 200 - Bl. 11 - 1:20s

So geht es weiter:





Kommentare 122

  • C. Termeer - Fotografie 31. Oktober 2006, 19:02

    Suuuuper schön. VG C
  • Kerstin Münkemüller 27. August 2006, 1:21

    hier gefällt mir die farbe des HG besonders, zur quali kann ich dir leider nix neues sagen *smile*
  • Sebastian Scheuschner 16. Juli 2006, 11:59

    eine tolle Aufnahme
  • LAPEBO 13. Juli 2006, 13:36

    schön, dass auch andere auf Dich aufmerksam geworden sind!
    Liebe Grüsse vom Lars

  • Britta Schulte . 12. Juli 2006, 23:19

    WAHNSINN!! klasse aufnahme und einen galerieplatz voll verdient. Gratuliere.

    LG Britta
  • M.Gebel 10. Juli 2006, 22:54

    Gratuliere kai... fein, fein!!!

    Ligrü
    Markus
  • Gerardo Mandiola 6. Juli 2006, 20:38

    Glückwunsch Kai! :-))
    LG Geru
  • n o r B Ä R t 5. Juli 2006, 12:51

    Gratuliere zum Stern !
    Norbert
  • Kai Rösler 5. Juli 2006, 11:42

    @Torsten:
    ich danke Dir für Dein Statement und freue mich, dass Dir die Bilder gefallen! Du drückst ganz genau meine Meinung aus!
    Gruss Kai
  • Torsten Freitag 5. Juli 2006, 10:32

    Meine Gratulation zum Sternchen und zu der Serie.
    Ich finde, wenn solche gelungenen Bilder veröffentlicht werden, dann kann das für den Naturschutz nur hilfreich sein. Nur wer solche versteckten Schönheiten der Natur überhaupt kennt und sieht, wird respektvoll damit umgehen. Wir haben neulich mit Nachbars Kindern aus unserem Teich Frösche, Gelbrandkäfer, Wasserskorpione u.a.m. eingefangen, um sie im Glas mal ganz genau betrachten zu können. Der Fortbestand dieser Arten in unserem Teich wurde dadurch ganz sicher nicht gefährdet. Deshalb ist es für mich auch fragwürdig, die Kreaturen mit zweierlei Maß zu messen: Kaulquappen im Glas verboten, Goldfische, Hamster, Meerschweinschen usw. erlaubt ...
    Gruß Torsten
  • Jacky Kobelt 4. Juli 2006, 23:59


    Freut mich ganz besonders, dass es dieses faszinierende Werk in die Galerie schaffte. Es ist mir eine grosse Ehre, dass mein Bildli daneben hängen darf.

    Freundnachbarschaftliche Grüsse

    Jacky
  • Petrice 4. Juli 2006, 22:57

    Hallo Kai!

    Danke für deine Erklärung, ich hätte es ja lesen können, wenn ich es denn getan hätte... aber mich hat das Bild derart fasziniert, auf Pro gedrückt und damit war es gut für mich. Wusste nicht, dass es verboten ist die aus dem Gewässer zu entfernen. Oh man, was wir alles als Kinder mit dem Laich angestellt haben... ich darf garnicht daran denken.
    Auch ich bin gespannt auf deine Fortsetzung.

    LG Petra
  • Rüdiger Kautz 4. Juli 2006, 22:47

    Gratulation!
  • Traude B. 4. Juli 2006, 21:39

    ps: hab grad in deinem profil geschmökert (und dich auf orange gesetzt) und festgestellt, dass du italienliebhaber bist. da sind wir beide wohl die einzigen hier, die sich über einen sieg der italiener freuen werden *kicher* und dann haben wir ned nur die tierschützer sondern ganz deutschland am hals *lol*

    lg
    traude
  • Petra Goethe 4. Juli 2006, 21:21

    Herzliche Gratulation zum Sternchen und dem sehr guten "Wahlergebnis".
    Gruss Petra
  • Traude B. 4. Juli 2006, 21:14

    @kai - lieben dank für deine antwort. die naturschützer würde ich nicht all zu ernst nehmen, da du den tierchen ja nix böses tust. würden sie sich sonst so prächtig entwickeln? abgesehen davon kann man alles übertreiben. die tierschützer hatten ganz bestimmt alle mitsammen schon einen haufen zermatschter insekten auf den windschutzscheiben ihrer karren kleben und wenn einer von denen mit 160 sachen auf der autobahn dahinnagelt denkt auch keiner dran, was passiert wenn plötzlich ein kanickel auf der fahrbahn auftaucht... usw.

    lg und zeig uns lieber deine schätze anstatt dir wegen solcher typen graue haare wachsen zu lassen ;-)

    traude
  • Evelyne E. 4. Juli 2006, 21:07

    Hallo Kai
    Herzlichen Glückwunsch zum Sternchen!
    Es freut mich sehr für Dich!
    Gruss Evelyne
  • Der Jaguar 4. Juli 2006, 20:04

  • Kai Rösler 4. Juli 2006, 19:46

    @Traude: Danke! Ich habe noch ein paar Bilder, allerdings gibt es in der FC einige Leute, die diese Bilder gar nicht geschätzt haben aus Naturschutzgründen ....

    Vielleicht wage ich mich in einiger Zeit trotzdem nochmal, so ein Bild einzustellen!
    Gruss Kai
  • Mirela di Mauro 4. Juli 2006, 19:45

    wirklich ein wunderschönes motiv,
    wenn der mensch aufmerksam ist wie du, wird er noch viel im leben kennenlernen
  • Traude B. 4. Juli 2006, 19:41

    herzlichen glückwunsch zum verdienten sternchen. ich würde mir wünschen, weitere aufnahmen von der entwicklung deiner kaulquappen zu sehen.

    lg
    traude
  • Narkissos K 4. Juli 2006, 19:39

    Sehr löblich Deine Ausführung unter diesem sehr faszinierenden Bild.


    "Denn indem ein Mensch mit den ihm von der Natur gegebenen Gaben sich zu verwirklichen sucht, tut er das Höchste und einzig Sinnvolle, was er kann."
    - H. Hesse
  • Kai Rösler 4. Juli 2006, 19:39

    @Petra: Die Bubbles sitzen innen auf der Wand des kleinen rechteckigen Glaskontainers, in dem die Kaulquappe fotografiert wurde. Es sind richtige Bubbles, allerdings ist die Situation künstlich, wie in den Beschreibungen beschrieben! Die Spiegelung ist deshalb gleich, weil alle bubbles den gleichen Hintergrund spiegeln. Im Gegensatz zu den früheren Aufnahmen hatte ich das Glas vor den Aufnahmen gut gewaschen, ich nehme mal an, dass die Bläschen deshalb in dieser Aufnahme etwas "homogener" wirken.

    Gruss Kai
  • Petrice 4. Juli 2006, 19:22

    Tolles Bild, da stehe ich immer noch zu, aber hätte nun doch gerne gewusst, wurden die Bubbles nachträglich eingefügt? Die sehen alle so gleich aus, vor allem die Spiegelung.
    Auch wenn, für mich kein Nachteil, ich will es nur wissen.

    LG Petra
  • Marko König 4. Juli 2006, 19:14

    Eine tolle Aufnahme und sehr schöne Serie!
    Viele Grüße,
    Marko

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Galerie
Klicks 23.588
Veröffentlicht
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 4. Juli 2006
305 Pro / 189 Contra