Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Aufleben


Free Mitglied, Baden-Württemberg

Wachsame Amsel

Hat sie graue Federn oder ist das der Lichteinfall?

Amselmännchen - 15.3.2013

Kommentare 10

  • g.j. 25. Juni 2013, 19:49

    ich denke auch das es ein männchen ist - vielleicht ist er noch sehr jung - wunderschön hast du ihn erwischt, toll die pose, schärfeverlauf, bildgestaltung und ganz besonders gut finde ich das wunderschöne, glänzende auge!
    lg, gerti
  • Albi 09 19. April 2013, 15:28

    Sehr wachsam beäugt es seine Umgebung und die Futterstelle. ;-)
    Wieder ein ganz tolles Vogelportrait im besten Licht...und ich glaube auch, dass es sich bei der hellen Stelle im Federkleid um einen Lichtreflex handelt.
    Liebe Grüße,
    Albi
  • BriGrein 18. April 2013, 17:40

    Ich tendiere auch zum "Lichtreflex", obwohl ich vor ein paar Tagen einen ähnlich aussehenden Amselmann gesehen habe.
    Das ist wieder ein großartiges Amselfoto, liebe Gertrud. Die Schärfe hast du perfekt auf das Auge gesetzt. Sehr schön finde ich auch die Pose, so von hinten - und doch von der Seite ! Ich bin wie immer begeistert von deinen Vogelaufnahmen. Da kann man absolut nichts besser machen.
    LG Brigitte
  • Walter Brants 8. April 2013, 15:06

    Ein Amselweibchen sitzt momentan vor meinem Fenster
    im Futternapf. Da ist das Männchen sicher nicht mehr weit. Du hast Deine Amsel sehr schön erwischt. Ich denke nicht, dass sie eine graue Feder im Gefieder hat.
    Ich vermute eher, dass es sich um einen Lichtreflex handelt. VG von Walter
  • dörte r. 7. April 2013, 22:50

    ja, ich bin sicher, es ist ein lichtreflex. habe bisher noch keine grauen federn bei den herren gesehen... - wunderschön aufgenommen hast du herrn amsel, liebe gertrud.
    herzliche grüsse, dörte
  • Sibylle K. 7. April 2013, 15:17

    Ich denke auch, es ist der Lichteinfall!
    Und sie blickt sehr wachsam in die Umgebung, sehr schön hast Du den Blick getroffen!!
    LG Sibylle
  • Aufleben 7. April 2013, 11:22

    @w.regini:
    Das ist nicht die Frage. Es geht mir um die Farbe der linksseitigen Federn. Trotzdem danke.
  • w.regini 7. April 2013, 11:17

    Die Weibchen gehen ein bißchen ins bräunliche , nur die Männchen sind ganz schwarz . Gut aufgenommen . lg walter
  • AS for nature 7. April 2013, 10:27

    Es ist garantiert der Lichteinfall. Trotzdem sie Dir den Rückenzudreht, hast Du den Schärfepunkt optimal auf Auge, Schnabel und Kopf setzen können. Durch diesen interessanten Schärfeverlauf kommt gleichzeitig Dynamik ins Bild. Dazu kommt noch die hübsche Futterschale, und der Hintergrund harmoniert wieder sehr gut. Ein schönes, kontrastreiches Foto.
    Einen ebenso sonnigen Sonntag wünscht mit
    lG Anita
  • Bernd Catman 7. April 2013, 9:27

    In allen Belangen eine ganz tolle Aufnahme, Schnitt, Farben und Schärfe, einfach KLASSE !!

    LG Bernd

Informationen

Sektion
Klicks 234
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A580
Objektiv Sony DT 55-200mm F4-5.6 SAM (SAL55200-2)
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 120.0 mm
ISO 200