Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

kgb51


Pro Mitglied, Siegen

Wachsam

sind die Wasseramseln. Es ist schwierig sie gut vor die Linse zu bekommen. Lange habe ich gebraucht. Hier bin ich in Deckung eines am Boden liegenden Baumes langsam näher gerobbt und habe durch eine Astgabel hindurch fotografiert.

Die Wasseramsel oder Eurasische Wasseramsel (Cinclus cinclus) ist die einzige auch in Mitteleuropa vorkommende Vertreterin der Familie der Wasseramseln (Cinclidae). Der etwa starengroße, rundlich wirkende Singvogel ist eng an das Leben entlang schnellfließender, klarer Gewässer gebunden. Dort ernährt sich die Art vornehmlich von Wasserinsekten, die sie vor allem tauchend erbeutet.
Wasseramseln zählen zu den wenigen Singvögeln, die schwimmen und tauchen. Beim Schwimmen rudert sie mit den Beinen; beim Tauchen ist der Körper gegen die Strömungsrichtung abwärts geneigt, der Schwanz ist aufgestellt; dadurch wird der Vogelkörper gegen den Gewässergrund gedrückt und der Vogel kann dort kräftesparend verweilen und nach Nahrung suchen. Das Eintauchen kann aus dem Flug, durch Sturztauchen von einer Warte aus oder aus dem Schwimmen heraus erfolgen; unter Wasser paddelt die Wasseramsel mit den Füßen und stößt sich mit ihnen vom Untergrund ab, die Hauptvortriebswirkung entsteht jedoch durch die Ruderkraft der Flügel.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Wasseramsel_(Art)

Kommentare 25

  • K.Gisbers 2. Mai 2014, 16:19

    Hier zeigt sich wieder, dass die Natur sich farblich angepasst zeigt. (oder wie soll ich es ausdrücken; du wirst es schon verstehen)
    Eine wunderschöne Aufnahme ist dir hier gelungen.
    LG, Karin
  • Beda Sylvester WIDMER 1. Mai 2014, 19:14

    Sehr gelungene Aufnahme dieses schwer zu fotografierenden Vogels! Gratuliere!
    LG Beda
  • Harry Kälin 1. Mai 2014, 17:37

    Richtig schönes Bild durch die Blätterlücke hindurch, gefällt mir sehr!
    VG Harry
  • dodo139 29. April 2014, 17:53

    Deine Ausdauer hat sich gelohnt, Karl. Das sit ein Tolles Foto !! Kompliment.
    LG Doris
  • pecco598 28. April 2014, 21:18

    Gratulation!
    Da hast Du die sehr scheue Wasseramsel "geschossen". So war die Jagd ja doch noch erfolgreich. Ein schönes Bild und vielen Dank. Ich wüßte nicht wie eine Wasseramsel aussieht.
    LG
    pecco598
  • Jola Bartnik-Milz 28. April 2014, 21:02

    Gut getroffen!
    Gruß Jola
  • Eva Winter 28. April 2014, 10:10

    Ich bewundere die Geduld so mancher Fotografen hier, um an solche Ergebnisse heran zu kommen - du gehörst dazu. Das hat sich gelohnt.
    LG Eva
  • Nscho-tschi 7 28. April 2014, 9:27

    Eine sagenhafte Aufnahme Karl
    lg Rosi
  • Baumgartner Josef 28. April 2014, 8:36

    Da Du Diese Wasseramsel schon länger beobachtet hast
    bist Du hier zum Erfolg gekommen. Ich habe mein Zelt am gegen überliegendem Ufer aufgeschlagen und nichts erreicht. Mir bleibt nur eines, Dir zu Dieser Aufnahme zu gratulieren. Das ist Dir Toll gelungen.
    Lb. Gruß Sepp
  • Isiikati 28. April 2014, 7:21

    Du scheinst ja in einem Vogelparadies zu Leben... den Zwitzscher habe ich noch nie gesehen ... und die
    Bildgestaltung i mit dem Schärfeverlauf gefällt mir ausserordentlich GUT.
    Lg.IsiiKati
  • Brigitte Kuytz 28. April 2014, 4:57

    schön hast Du sie erwischt die kleine Wasseramsel
    Danke für die Info
    l. gr. Brigitte
  • Momente HH 27. April 2014, 21:17

    die hast du wunderschön präsentiert !!!
    lg gine
  • kabrida 27. April 2014, 20:45

    Eine sehr schöne Aufnahme. Da lohnt sich jeder Aufwand.

    LG :-)
  • Gruber Fred 27. April 2014, 20:11

    Das hätte ich gerne gesehen wie Du am Boden warst.
    Ein sehr schönes Bild ist Dir gelungen.
    LG Fred
  • Mary.D. 27. April 2014, 20:06

    Sehr,sehr schön...ein Foto,was sehr gelungen ist,die Mühe hat sich gelohnt!
    LG Mary

Informationen

Sektion
Ordner Vögel
Klicks 288
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1
Objektiv OLYMPUS M.75-300mm F4.8-6.7
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 300.0 mm
ISO 400