Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Josef W..


Free Mitglied, Clenze

Wachsam

*CanonEos1000D/55-250IS*
War leider noch auf Manuell ohne es zu wissen...die Folge war ,dass ich mit 1/125 anstatt 1/640 belichtete die Blende war halb zu usw...
Glücklicherweise hatte ich das Glück(ich weiss doppelt :D) ein halbwegs scharfe Aufnahme zu machen die ich per Bildbearbeitung noch retten konnte.

PS: Übrigens meine erste halbwegs gelungene Aufnahme eines Rehs.

Kommentare 5

  • Katitschi 19. August 2010, 15:22

    Oh so eine Aufnahme würde ich auch gerne machen :)
  • Josef W.. 13. Juli 2010, 10:24

    Unnatürliche Fellwiedergabe? Ich seh da jetzt gar nichts... kann sein das bei der Tonwertkorrektur was schiefgelaufen ist an den Farben selbst habe ich nämlich nichts geändert...muss mal wenn ich wieder an meinem PC bin mit dem Original vergleichen.

    LG JosefW...

    Edit: Hoppala das Fell ist tatsächlich rötlicher geworden..
  • Erhard aus NRW 12. Juli 2010, 20:20

    wie kann man auch wissen, dass ein Reh des Weges kommt. Da heißt es drauf und ab. (nur mit der Kamera natürlich) Glaube, das würde vielen so ergehen. Das Foto ist doch ganz ansehnlich geworden. Was mir allerdings auffällt ist die unnatürliche Farbwiedergabe des Felles.

    lg. Erhard
  • Carin St. 12. Juli 2010, 16:18

    Klasse erwischt!
    Gruss,Carin
  • Eifelblüte 12. Juli 2010, 15:45

    Sehr schön eingefangen, trotz der "unglücklichen Umstände". Kompliment.
    LG Eifelblüte

Informationen

Sektion
Klicks 446
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz