Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Escara


Pro Mitglied, Rüti / ZH

Wabi-Sabi

Wabi-Sabi bedeutet: Japans Philosophie der Bescheidenheit.
(Vielen Dank an sarah s.)

Zitat aus Wikipedia:
Richard R. Powell fasst Wabi-Sabi so zusammen: „Es nährt alles, was authentisch ist, da es drei einfache Wahrheiten anerkennt: nichts bleibt, nichts ist abgeschlossen und nichts ist perfekt.“

Bei dem Projekt für Textur-Bilder war kürzlich die Aufgabe, ein Bild im Sinne von Wabi-Sabi zu gestalten und zu texturieren.
Mir stellte sich erst die Frage: Wabi-Sabi - was bedeutet das?
Ich zitiere aus Wikipedia: Wabi: Freude an der Herbheit des Einsam-Stillen. Sabi: Alt sein, Patina zeigen.
Genauere Information bei Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Wabi-Sabi
Die Texturen sind von Kim Klassen. Weitere Information und das Originalfoto auf meinem Blog
http://escara-fotoprojekte.blogspot.ch/2014/04/texture-tuesday-wabi-sabi.html

Kommentare 5

  • manfred.art 22. April 2014, 16:57

    ein wunderschöne arbeit liebe esther, alles vergeht.. alles bleibt nicht ewig... nur die erinnerung und das ist gut so! dir weiterhin alles gute, danke fürs vorbeischauen.. bis bald ganz lieben gruss manfred
  • Escara 21. April 2014, 20:28

    @ sarah: Vielen Dank, liebe Sarah, für deine aufschlussreiche Anmerkung. Deine Worte bringen diese Philosophie auf den Punkt.
    LG Esther
  • sarah s. 21. April 2014, 19:37

    Wabi-sabi ist Japans Philosophie der Bescheidenheit. Es bezeichnet die Schönheit unvollkommener, vergänglicher Dinge. Größe findet sich in unscheinbaren Details. Schönheit kann aus Hässlichkeit hervorgelockt werden. Auch das ist Wabi-sabi. Sich diesem spannenden Thema zu nähern ist eine Herausforderung.

    Lieben Gruß, Sarah
    0 0 0
    0 0 0
    sarah s.
  • Escara 21. April 2014, 17:50

    @ Ursi: Nein hat nichts mit den Nüssen zu tun *lach* und nochmals Nein, die hier verwendeten Texturen sind keine freien Texturen.
    LG Esther
  • Ursula F. 21. April 2014, 17:32

    Du bist sicher dass das nicht Wasabi heissen soll *lach* ? Da hätte ich Bescheid gewusst! Intressante Arbeit von Dir! Diese Textur kannte ich bislang noch nicht! Kim Klasen, freie Texturen?
    LG Ursi

Informationen

Sektion
Ordner Bildbearbeitungen
Klicks 599
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-200mm f/3.5-5.6 IS
Blende 16
Belichtungszeit 1/4
Brennweite 50.0 mm
ISO 100