Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Vulkan in der Nähe vom Austurhorn

Vulkan in der Nähe vom Austurhorn

322 2

Thorsten Denz


Basic Mitglied, Iserlohn

Vulkan in der Nähe vom Austurhorn

Nach einer vermutlich etwas größeren Katastrophe wie vor vier Jahren am Eyjafjallajökull (Wer kennt schon Worte mit drei "j") sind hier die Ingnimbrite bei einer großen Eruption eines Vulkans entstanden. Der Ausbruch in einer pyroklastischen Wolke hat alles im Umfeld in eine heiße Aschewolke gehüllt, ganz ähnlich wie damals in Pompeji. Dabei sind diese vielfarbigen Gesteinsformationen entstanden. Der Stop an dieser etwas unscheinbaren Stelle hat sich gelohnt. Und wir haben noch was gelernt.

Kommentare 2

  • Andreas Pfanner 19. August 2017, 20:55

    Starke Location und dem Motiv entsprechend richtig (unter)belichtet, bzw bearbeitet.
  • Marianne53 19. Oktober 2014, 10:06

    Ja gelernt haben wir viel, aber ich auch wieder
    viel vergessen.
    Aber eins ist sicher, es werden nur deine Fotos
    ausgestellt..... Überragend auch Dieses.
    LG und gute Besserung
    Marianne

Informationen

Sektion
Ordner Island
Klicks 322
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D600
Objektiv AF Nikkor 20mm f/2.8D
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 20.0 mm
ISO 100

Gelobt von