Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Pütz


Basic Mitglied, Köln

Vorvorvorstufe des Bernsteins

Die Pinienwälder auf Kassandra liefern wertvollen Rohstoff ihr Harz, das in Plastikbeuteln aufgefangen wird, gibt dem berühmten griechischen Retsina seinen typisch "harzigen" Geschmack.
Sony Alpha 700 - 1/125 Sek. - Iso 200 - F/10

Kommentare 1

  • Willy Brüchle 13. April 2010, 12:45

    Vor Ort in der Hitze zum Gegrillten schmeckt Retsina sogar. Aber hier ist er schon sehr gewöhnungsbedürftig. MfG, w.b.