Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

kleiner moment


Free Mitglied, gutem grund

vorsicht bitte

geballte emotionen
ohne rücksicht
auf verluste
















..

Kommentare 21

  • Kleiner Holzkopf 7. Februar 2007, 22:17

    Auch dieses Kind erlebte einen kleinen, grossen, glücklichen Moment.
    Und ich konnte es beobachten ...aber leider ohne Kamera.
    Eine wahre Geschichte, ein wahres Gedicht.

    Am Kolinbrunnen

    Es glänzen Münzen im Wasser so hell
    ein Bub huscht um den Brunnen schnell.
    Zum Bannherr blickend er spricht:
    "Morgen hol ich diesen Schatz!"
    Flink läuft er über den Kolinplatz.
    Am nächsten Tag steht mit Zuversicht
    der Knabe wieder am Brunnenrand
    mit einem kleinen Bagger in der Hand.

    Er klettert auf den eckigen Trog
    und führt einen leisen Monolog:
    "Die vielen Batzen kann ich brauchen!"
    Kein Passant kann ihn jetzt stören.
    Fest hebt er sich an Wasserröhren.
    Schon die Schaufeln ins Tiefe tauchen,
    langsam über den Boden sie schleifen,
    geschickt dann nach den Münzen greifen.

    Der alte Kolin oben heimlich lacht
    wie’s Bübli zählt mit Bedacht:
    "Mein Lohn nur ein Franken zehn!"
    Im Brunnen war das Geld so gross.
    In seiner Hand sind’s Rappen bloss,
    dies kann er einfach nicht verstehen.
    Wie oft trügt doch der helle Schein,
    was einmal gross, ist nachher klein.

    CHristiane
  • Kleiner Holzkopf 7. Februar 2007, 22:06

    Sehr interessante und spannende Interpretationen,
    es ist ein kleines Glück diese Anmerkungen zu lesen.
    Danke
    CHristiane
  • Cosima B. 28. Januar 2007, 22:53

    es ist so verdammt schwer, "Ich selbst zu bleiben" Man erzürnt sich mit der ganzen (großen) Welt, nur die kleine bleibt:-)
    cosi
  • kleiner moment 17. Januar 2007, 23:33

    ich habs entdeckt.
    hast es in voller grösse noch dazwischen gesteckt.
    da gehts ihm gut.

    oh jee, ich dreh langsam am rad (der zeit)
    gute nacht:)
  • kleiner moment 17. Januar 2007, 23:20

    welches M?
  • kleiner moment 17. Januar 2007, 23:02

    gibt doch gar nix zu entschuldigen!
    ich bleibe ichselbst
    keine angst.
    alles andere macht bauchkniepen.
    ..
  • kleiner moment 17. Januar 2007, 21:42

    @vera:
    ein bestimmtes
    hoffnung tragendes
    das sich in
    sich selbst verkriecht.
    gebremst-sein
    scheint hier das richtige wort.

    @kleine welt:
    mmh
    wenn das so einfach wäre.
    sobald ich versuche
    gekonnt egal
    zu wirken
    wär ich nicht ehrlich
    zu mir selbst.

    @cosima:
    grosse augenblicke,..
    im herzen
    im kopf
    und wenn sichs dann auch
    im bauch gut anfühlt
    sind sie da
    die grossen augenblicke.
    sie geschehen oft
    ganz unbewusst
    leise,..
    sind einfach da
    ohne den grossen erwarteten knall
    und werden oft erst hinterher
    im stillen
    als grosse momente
    erinnert.
  • Vera Boldt 17. Januar 2007, 20:34

    cosi
    im kleinen Moment natürlich:-)
    Kleine Welt
    das ist hübsch..alles kann , nichts muß
    das hat der kleinen Moment bestimmt auch mit seinem Bild gemeint.
    Kleiner Moment, ist die Sehnsucht ein bestimmtes oder ein unbestimmtes Gefühl ?
  • Cosima B. 17. Januar 2007, 18:45

    Frage mich bloß, wo es die großen Augenblicke gibt?
    cosi
  • kleiner moment 17. Januar 2007, 13:21

    naja naja
    was soll ich sagen..
    im moment stehe ich
    wohl wirklich
    nicht mehr am ufer
    und winke.
    kopf
    herz und
    bauch
    tragen die sehnsucht
    in sich
    aber dürfen nicht.
    ..




  • Vera Boldt 16. Januar 2007, 7:18

    ich glaube Kleine Welt dem Kleinen Moment geht es gut. Er hat sich viele große Augenblicke gesucht und füllt damit seine kleine Welt aus.
    Das Beste was er ( und nicht nur er ) tun kann!
  • Vera Boldt 15. Januar 2007, 15:59

    Puh ......
    Vorsicht kleiner Moment....warten am Ufer ist gefährlich. Dann kommt leicht die Hoffnungslosigkeit dazu und die ist genauso vorsichtig zu behandeln.
    schwimm los, nicht n die warme Stube verkriechen....
    Vorsicht ....Deppesionsgefahr

    Leute zu berühren ist auch gefährlich, kleine Welt, sie mögen das meistens gerne und können nie genug davon bekommen
  • kleiner moment 15. Januar 2007, 13:38

    ich stehe hier
    am ufer und warte
    aber keiner kommt
    meine hände
    sind schon ganz
    blau vor kälte

    ich geh wieder rein und koche
    kräutertee mit ingwer
    das wärmt von innen
  • Cosima B. 15. Januar 2007, 12:50

    vorsichtig mit dem losgehen.warte lieber noch einen kleinen moment
    cosi
  • kleiner moment 14. Januar 2007, 23:25

    na nun aber los.
    nur mut.
    hier beisst keiner.
  • Vera Boldt 14. Januar 2007, 21:51

    der Engel in dir ärgert den teufel in mir
    Nein..... unvorsichtigerweise noch nicht
  • Vera Boldt 14. Januar 2007, 19:23

    ach ja, das liebsein, ein Kleiner Moment in einer kleinen welt :-)
    LGVera
  • kleiner moment 14. Januar 2007, 17:20

    ihr seid lieb.
  • Vera Boldt 14. Januar 2007, 14:36

    aber vorsichtig bitte:-)
  • kleiner moment 13. Januar 2007, 21:53

    mm, ja.
    am wichtigsten ist doch die ehrlichkeit zu sich selbst
    ich mag nicht wenn mich menschen bremsen wollen
    in meinem tun.
    und hinterher klug daher reden
    von wegen sie hätten mich vorgewarnt.
    lg

  • Vera Boldt 13. Januar 2007, 20:30

    stimmt, da steckt ne Menge Emotion drinne. Du kannst es wohl auch nicht leiden, wenn dich einer zur Vorsicht ermahnt?
    LGVera

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 596
Veröffentlicht
Lizenz ©