Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Vorortbahn Blankenese - Ohlsdorf (S-Bahn)

Vorortbahn Blankenese - Ohlsdorf (S-Bahn)

477 4

Flussbiene


Free Mitglied, Hamburg

Vorortbahn Blankenese - Ohlsdorf (S-Bahn)

Wann genau diese S-Bahn gefahren ist, kann ich leider nicht genau sagen. Seit 1907 oder 1908 kamen die ersten Elektrotriebzüge zum Einsatz. Zwischen Blankenese und Ohlsdorf wurde die Vorortbahn ausschließlich elektrisch betrieben. Die Geburtsstunde der Hamburger S-Bahn? Ich denke schon. Im ersten Weltkrieg hatte die S-Bahn allerdings mit der wirtschaftlichen Lage zu kämpfen, so dass nur noch wenige Züge zum Ende des Weltkrieges tatsächlich einsatzbereit waren (Personen- und Ersatzteilemangel). Die letzten Züge stehen auf jedenfall in Aumühle und können jeden Tag von 11 bis 17 Uhr im Lokschuppen Aumühle, gegen eine kleine Spende, angesehen werden. Das kleine Museum ist sehr liebevoll her gerichtet. Ich finde ein Besuch, lohnt sich, wenn man eh grade mal in der Nähe ist.

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Klicks 477
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv Tamron AF 18-270mm f/3.5-6.3 Di II VC PZD (B008)
Blende 8
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 23.0 mm
ISO 400