Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
462 4

Dirk J. Breitinger


Basic Mitglied, Neuffen

... vorneweg

Habe am Sonntag das erste Mal versucht die nordischen Kombinierer im Langlauf zu photografieren . Freue mich auf Euer kritisches Feedback.

Sieger Anssi Koivuranta, Finnland.
FIS Weltcup Nordische Kombination, Schwarzwaldpokal, Schonach, 04. Januar 2009

Canon 40D
Canon 70-200 4.0 L IS USM, 150 mm
1/1600
f/ 4.0
ISO 200

Kommentare 4

  • Jan Bleil 10. Januar 2009, 18:13

    Also ich finde das Bild gut, den Schnitt, sofern es überhaupt einer ist, auch. Man sieht die Anstrengung
    gut, Farben und Schärfe passen auch. Gut gemacht!
    VG Jan
  • Zwen D. 7. Januar 2009, 0:50

    schmunzel
    Also ich hab da so paar Bilder da würd ich sagen das ist eindeutig Rauschen auch bei ISO 200.
    Aber ob es denn letztendlich Rauschen und PfuiBäh ist?
    Keine Ahnung, aber ein Ausprobieren an anderer Stelle wert ;-)
    Der Anssi hät ja auch mal stehen bleiben können ;-)

    sven
  • Dirk J. Breitinger 7. Januar 2009, 0:25

    Hi Sven,
    genau - so war es gemeint!
    Rauschen bei 200 ISO?? Schnitt - werde ich mir merken! Arm - ich werde nächses Mal Anssi darauf hinweisen :-)))
    Vielen Dank und Grüße Dirk
  • Zwen D. 7. Januar 2009, 0:08

    >Freue mich auf Euer kritisches Feedback.
    Was ich soll pingelig sein?
    Okeee ;-)

    Also was mir ins Auge gefallen ist, ist der Schnitt.
    Oben etwas eng und rechts etwas viel Bild.
    So da haste ;-)
    Ach noch was.
    Rauuuscht des etwa da im Wald? Häts ISO 100 auch getan?
    Vielleicht noch der linke Arm, der verschwindet, guut ich "kann ihn sehen" sozusagen und ist mir schon klar was du erprobt hast ;-)
    Und als Borkenkäferknipser find ich es aber prima getroffen.

    war recht so? ;-)
    gruß
    sven