Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Hubert Becker


Free Mitglied, Schortens

Vorhang auf

Stereoanaglyphe

Traurig, nicht am Stereotypentreffen im Hunsrück teilnehmen zu können, habe ich dann vor lauter Nostalgie, mit der Familie eine Fahrradtour nach Hooksiel gemacht (wie vor 5 Jahren beim 2. Stereotypentreffen in Friesland)
War die Ausbeute an leidlich synchronen Bildern seinerzeit ca 1/30, so ist das Verhältnis, dank SDM und natürlich Paul Thöles Switch besser als umgekehrt.

Kommentare 6

  • Nico Winkler 22. Juli 2009, 19:24

    Mach ma erst fertich, dit Veteranentreffen bekommen wir schon noch hin...

    Und Toi Toi Toi für den Vorderkopf ;-)

    Gruß der Nico
  • Hubert Becker 21. Juli 2009, 22:22

    Hallo Nico,
    schön ma wieder wat von dir zu hören/lesen.
    Hab ja noch das Projekt "Veteranentreffen" im Hinterkopf allerdings hab ich leider das Projekt Facharztprüfung im Vorderkopf.

    Bis die Tage
    Gruß,
    Hubert
  • Nico Winkler 20. Juli 2009, 23:57

    Sehr geil das wasser wie riffelglas...
    5 Jahre is dit schön wieder her... mann o meter die Zeit rast...
    Erinnere mich gern an die ersten Treffen...

    Gruß der Nico
  • Hubert Becker 8. Mai 2009, 17:28

    Ja, das Wasserfenster hat mir auch besonders gut gefallen. Das ist bei diesen Geschwindigkeiten natürlich purer Zufall.

    Gruß
    Hubert
  • Giselher Gorbahn 8. Mai 2009, 14:54

    Interessant auch, den Wasserskifahrer wie durch eine Glaswand voller Schlieren zu sehen. Der "Rahmen" passt gut zum Bildinhalt.
    Gruß Giselher
  • Silke Haaf 6. Mai 2009, 23:48

    Mit dem Gespann ist so etwas jetzt natürlich mit Leichtigkeit zu synchronisieren.

    Super geworden diese langgezogene, eingefrorene Welle!

    Kann mich noch gut erinnern, wie wir dort fotografiert haben, leider warten die Stereodias immer noch darauf eingerahmt zu werden...

    Ich glaube, wir müssen wieder vorbei kommen, damit ich endlich digitale Aufnahmen machen kann...;-)

    Schade, dass Du im Hunsrück nicht dabei sein konntest!
    Hoffentlich beim nächsten Mal!!
    Gruß von Silke