Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Insulaire


Pro Mitglied, Ile de Ré

Vorbei - - -

Nur ein Mal
Ein einziges Mal
Durfte sie lieben
Konnte sie lieben

Nur ein Mal
Ein einziges Mal
Durft sie's erleben
Konnte sie schweben

Nur ein Mal
Ein einziges Mal
Durft sie es fühlen
Glaubte den Schwüren

Nur ein Mal
Ein einziges Mal
In diesem Leben
So viel - gegeben

Nur ein Mal
Ein einziges Mal
... Zuviel vertraut
Ein Mal - zu viel geglaubt

Nur ein Mal
Ein Mal nur
Für immer
Vorbei - - -

Kommentare 11

  • Mieke_ 3. Mai 2014, 20:12

    :-) ...
  • Insulaire 29. April 2014, 2:09

    Nu' fang ich gleich an zu Weinen
    ob dieses lieben Gedichts.
    Dankesehr Mieke.
  • Mieke_ 29. April 2014, 1:37

    Du bist einfach eine Künstlerin in Bild und Wort.
    Berührst das Herz ganz doll, mal hier mal dort.
    Den Humor immer am rechten Fleck,
    mal makaber mal ganz keck.
    Der Liebe Leid, wird nicht vergessen,
    grübel… Mist ... find grad kein Reim,
    gehe schnell Schokolade essen ;-).
    Die Sinnlichkeit auch ganz oft im Blick,
    gibt dem Bild dann noch den letzten Kick.
    Die Fantasie in voller Pracht,
    dass es dann auch noch in der letzten Pore kracht. ;-))
    Supi, liebe Insu !
    Ganz liebe Grüßle
    Mieke
  • Klacky 26. April 2014, 17:31

    Die Größe der Urne belegt nur, daß es ein gestandenes Mannsbild war, da tut sie gut dran, um ihn zu trauern, um Krischperl trauert man nicht, denen winkt man leichthändig hinterher.
  • Runzelkorn 26. April 2014, 13:49

    Jeder wünscht sich Einmaligkeit.
    Und sie hat´s geschafft.
    Watt flennte se dann jetz...
  • visionsandpictures 25. April 2014, 23:34

    Wieder eine sehr wirkungsvolle Präsentation, gefällt uns sehr. Das Motiv ist sehenswert
  • miraculix.xx 25. April 2014, 18:43

    @ Ray
    Der war gut. :-)))
  • MissNeugier 25. April 2014, 17:45

    Es heisst ja, lieber arm dran als Arm ab....hach die Arme ;-))
  • Insulaire 25. April 2014, 17:11

    Raymond,
    dann war's - aus dieser Sichtweise - vielleicht gar ...
    ... Mord ?!? Rache ?!?
  • Raymond M. 25. April 2014, 16:59

    "Nur einmal" - das nenn' ich Treue;
    und jetzt weint sie auch noch an seiner Urne
    die durch ihre Größe demonstriert,
    dass sie viel zu gut für ihn gekocht hat :-)

    Bon week-end, ray
  • nenirak 25. April 2014, 16:33

    die Arme, nur ein Mal, ist entschieden zu wenig.
    sehr schön mit diesem Grabstein unterstrichen , der das ganze Elend demonstriert
    neni

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner München
Klicks 298
Veröffentlicht
Lizenz