Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Detlef Schäpers


Pro Mitglied, Essen

Vorbei

ist es nun mit dem gemütlichen Spaziergang auf der alten Bahntrasse von Mülheim nach Essen Steele hier in Rüttenscheid Höhe Uhlenkrug. Der autofreie Weg entwickelt sich wieder zur Fahrradautobahn. Ich bin mal gespannt, wann der erste Stau gemeldet wird .... :-)
Stadtlandschaft mal anders ....

http://www.achim-bartoschek.de/details/nw3_05.htm

Kommentare 13

  • March Dafra 7. April 2014, 17:00

    Auch mir gefällt der Bildaufbau hier sehr gut. Klasse fotografiert.
  • Jakob F. 7. April 2014, 11:07

    Bald wied hier der erste Fahrrad-Kreisverkehr Deutschlands gebaut werden. ;-)
    VG Jakob
  • Wolfgang Schaloske 7. April 2014, 10:30

    Muss ich dir Recht geben. Hast unser aber bevor es soweit ist, eine schöne Aufnahme geliefert. Lg
  • esfit 7. April 2014, 0:26

    Stau wohl eher nicht, sondern Massenkarambolagen und in die Büsche springende Fußgänger :-(
    Um so schöner ist dieses Bild, das frei von störenden Einflüssen einen sehr schönen Anblick dieses Fleckchens Erde bietet.
    LG Edith
  • Peter Schardt 6. April 2014, 20:15

    aber jahrelang in Essen gearbeitet.., hmm, das ist irgendwie an mir vorbei gelaufen. Aber eine schöne Landschaftsaufnahme präsentierst Du uns hier.
    VG Peter
  • Günter Eich 6. April 2014, 16:47

    Schönes, informatives Foto. Landschaftlich muss es ja sehr reizvoll bei euch sein.
    Gruß Günter
  • Wolfgang Bazer 6. April 2014, 16:18

    Wie wäre es mit getrennten Wegen für Fußgänger und Radler?
    Schönes Foto!
    LG Wolfgang
  • Wolfgang a.H 6. April 2014, 15:30

    Hallo Detlef


    Einfach klasse der Bildaufbau wie auch Perspektive.
    Gut mit Licht und Schatten gespielt.

    Gruß Wolfgang

  • Gerd Anstots 6. April 2014, 15:00

    Was hat der liebe Manfred....
    nur schlechte Erfahrungen mit Radfahrern gemacht...(schmunzel)
    Uns hat er doch bestimmt noch nicht dabei erwischt...(hihi)
    Wenn wir erst mal loslegen...mein Lieber....
    da wünschen sich die Fußgänger und Autofahrer....
    ach wäre ich doch nur....
    um Bett geblieben....(lach...)
    Nene natürlich nicht....sind auch schon älter...(schmunzel)
    und besonnener...;-)
    Aber mal zu deinem tollen Bild....
    es wäre wirklich schade, wenn dieses Idyll...
    von den Verkehr vertrieben würde...
    Gruß mein Lieber...
    Gerd
  • tinchen49 6. April 2014, 13:09

    deine Aufnahme sowie deine Wegbeschreibung finde ich großartig.
    lg tinchen
  • Manfred H.Drewa 6. April 2014, 12:34

    Radfahrer
    alles erlaubt----
    rücksichslos---
    brutal----
    gegen die Fahrtrichtung-----
    Fahrbahn statt Radweg-----
    Fussgängerzone Radfrei----ist nen Witz----
    Rotlicht...trotzdem rüber-------
    Fussgänger und Autofahrer sind die verlierer-----
    wer schreitet ein??????---------
    niemand-------
    der Verletzte------
    A-karte-------hätte ja übermorgen gehen können------
    aber Falschparker notieren ist ja ungefährlicher-----

    erfreuen wir uns jetzt----
    an dieser Erhohlung------
    und des Gefahrlosen Spaziergang------
    allen Fussgängern-----
    viel Glück-----

    Klasse Aufnahme und bestens präsentiert
    noch einen schönen Restsonntag
    LG Manfred


    Wildtiere sind nicht so gefährlich
  • Wolfgang Weninger 6. April 2014, 11:15

    ein paar Reisszwecken täglich könnten dem angesagten Stau entgegen wirken *g* aber leider ist das auch bei uns so, dass alle halbwegs begehbaren Wege von Radfahrern und Inline-Skatern bevölkert werden, die sich einen Schmarren um die Per-Pedes-Fraktion kümmen ... dazu passt dann bestens Willy Astor
    https://www.youtube.com/watch?v=AL7OV8GC_P0&feature=kp
    Herbert Knebels Bericht vom Spaziergang am Baldeneysee wäre ja noch treffender, aber das ist hier mittlerweile verhindert worden ...
    Servus, Wolfgang
  • Elisabeth Hase 6. April 2014, 11:12

    Das Problem mit Radfahrern ist mir auch bekannt und nicht nur auf solchen ( eine schöne Landschaft, um spazieren zu gehen) Strecken, richtig gefährlich ist es in der Innenstadt von Jena, da wundert es mich, dass ich noch nicht unter ein Fahrrad gekommen bin. Rücksichtnahme gegenseitig scheint aber wirklich die einzige Lösung zu sein. LG Elisabeth

Informationen

Sektion
Ordner Essen
Klicks 146
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 70.0 mm
ISO 320