Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Vor dem Schnee

Blaugraue Schwielenflechte (Physcia caesia)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Panasonic LUMIX DMC-G1
LEICA DG1 MAKRO-ELMARIT 2,8/45mm (entspr. 90mm KB)
Blende: f 22,0
ISO-Wert: 160
Belichtungszeit: 1/5,0 s
EV ±0,00 EV

Kommentare 6

  • Wolfram Leckebusch 1. Januar 2011, 9:22

    hat irgendwie etwas von einer Koralle.
    Dir ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr
  • Beatrice J. 31. Dezember 2010, 13:51

    Obwohl sie bei uns hier nicht selten sind, bin ich immer wieder von der Symmetrie dieser Flechten begeistert - man muss nur genauer beobachten, um so viel Schönes zu entdecken. Ich wünsche Dir auch ein gutes neues Jahr.
  • Ulrich Kirschbaum 28. Dezember 2010, 22:15

    Auch mich wundert es, dass Du jetzt ein schneefreies Plätzchen findest (sieht aus, als sei die Flechte von Gestein - in staubreicher Umgebung kommt sie aber inzwischen auch an Baumstämmen - meist bodennah - vor). Leider sieht man wegen des feuchten Zustandes nicht, dass die Sorale blaugrau sind, was der Flechte den Artnamen "caesia" (lat. caesius = blaugrau) beschert hat.
    In der Umgebung der Flechte erahne ich noch eine Lecanora mit weiß berandeten Apothecien (wohl Lecanora dispersa - Zerstreute Kuchenflechte; lat dispersus = verstreut, an verschiedenen Orten. Vermutlich, weil die Apothecien nicht dicht gedrängt stehen, wie bei den meisten Lecanoren). Schließlich sind unten noch ein paar gelbe Knubbel zu sehen, die vermutlich zur Gewöhnlichen Dotterflechte (Candelariella vitellina; lat. vitellus = Eidotter) gehören.
    Auch die beiden letztgenannten Arten sind Eutrophierungszeiger.
    mfg Ulrich
  • Dieter Craasmann 28. Dezember 2010, 10:41

    Sehr schön klar in der Struktur
    und bestens abgehoben vom Umfeld.
    Bei uns sieht man zur Zeit immer nur Schnee. :--}}
    Viele Grüße
    Dieter

  • Maria J. 28. Dezember 2010, 10:07

    Bei mir gucken die Bäume zwar noch aus dem Schnee heraus, aber trotz intensiver Suche finde ich keine brauchbaren Flechten.
    Diese ist trotz ihrer Schwielen wieder eine kleine Schönheit ;-))
    Beste Grüße, Maria
  • Jörg Ossenbühl 28. Dezember 2010, 9:48

    sehr gute Aufnahme,
    bei uns geht in der hinsicht garnix,
    35 cm Schnee haben wir hier in Salmünster
    im Spessart sind es fast 70 cm
    die Parkplätze im Wald und auch die Waldwege werden nicht geschoben,
    wenn man von der Straße runter möchte kann man seine Auto nur im Schnee versenken

    lg jörg

Informationen

Sektion
Ordner Flechten
Klicks 302
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G1
Objektiv ---
Blende 22
Belichtungszeit 1/5
Brennweite 45.0 mm
ISO 160