Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Theophanu


World Mitglied, MG

vor 500.000 jahren

entstand die schlucht "der ängste", die im bildvordergrund zu sehen ist. darüber befindet sich tazacorte, der wärmste ort der insel (an der westküste).
die caldera de taburiente, der typische vulkankessel - nun nationalpark - entstand vor 125.000 - 530.000 jahren und die schlucht ist die einzige öffnung zum meer, worin das wasser aus den bergen abfließen kann. die spanier fürchteten bei ihrer eroberung mit des 16. jhd. diese schlucht und konnten nur mit einer list den anführer der kanarischen ureinwohner auf la palma überwältigen und die insel unter ihre herrschaft bringen.
die caldera de taburiente ist DIE landschaftliche attraktion der insel und gibt ihr charakteristisches und außergewöhnliche oberflächengestalt. siehe:

oberflächenkarte la palma
oberflächenkarte la palma
Theophanu

_____________
update 08.03.13
_____________
hier muss ich Paul Piepiorka recht geben, ich hab die info mit den 25 mio. jahren irgendwo gelesen und sie ohne nachzudenken übernommen

Kommentare 5

  • Wolfgang Weninger 6. März 2013, 21:28

    dieser Blick über die Küste gefällt mir sehr gut, aber diese weißen Glashäuser(?) beherrschen hier alles
    Servus, Wolfgang
  • Photo-Obi 6. März 2013, 4:49

    Sehr schönes und informatives Bild.
    Ist doch immer wieder schön so etwas zu sehen.

    Lg Claudia
  • Horst Schulmayer 5. März 2013, 21:54

    Eine wunderschöne Insel, an die ich gute Erinnerungen habe!
    Gruß Horst
  • Al Mille 5. März 2013, 21:45

    Ein wirklich sehr beeindruckendes Foto. An dieser Stelle habe ich vor 5 Jahren auch gestanden.

    LG Al Mille
  • J.E. Zimosch 5. März 2013, 20:35

    Da hatte der Mensch noch keinen Einfluß drauf !?
    Gruß
    J.E.