Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Vor 100 Jahren...

Damals wollten sie von hier aus mit einem Luftschiff zum Nordpol.
Nach einigen Fehlversuchen haben sie ihre Versuche abgebrochen, erst später ist es Amundsen gelungen.
Seit 100 Jahren liegt das Holz des Hangars auf der Danskoya.
Im arktischen Klima verrottet das Holz nicht so schnell.
~~~
Über 1000 weitere Fotos meiner Segelreise in den Gewässern von Spitzbergen finden sich in meiner neuen Galerie.
http://www.manfredbartels.de/svalbardpictures.html

Kommentare 20

  • Have A Look 15. November 2007, 18:47

    Ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr raus! Selbst dieser Blick über zerwüstetes Holz und karge Landschaft fasziniert mich.
    Grüßies Karin
  • Wiebke Q-F 14. November 2007, 16:33

    Beeindruckend
    LG wiebke
  • Dieter Craasmann 13. November 2007, 18:40

    Diese monochrome unterstreicht das melancholische,
    es hat etwas von einem gestrandetem Schiff.
    Mir gefällt es sehr.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Armand Wagner 13. November 2007, 11:46

    bin immer wieder begeistert,
    sowenig Farbe(n) und doch.............. !!
    lg Armand
  • Burkhard Wysekal 13. November 2007, 10:42

    Ich bin gerade beim Kaminholz machen und würde gerne mal die Holzfeuchte testen. Die liegt bestimmt unter 20 %.......:-)).Nee,laß mal liegen. Für diese Art Landschaft brauchts schon einen vernünftigen Vordergrund.
    Gefällt mir gut.
    LG, Burkhard
  • Gerdchen Sch. 12. November 2007, 22:58

    hart und ein wenig trist
    aber so mag das Leben der Entdecker auch gewesen sein.
    ein sehr passendes Bild für dieses Motiv
    LG Gerd
  • Sir Nicolas 12. November 2007, 22:55

    Beeindruckend! Der Satz: "Hier wird Geschichte lebendig!" passt wohl selten besser!

    Viele Grüße
    Nicolas
  • kerstin snekker 12. November 2007, 22:30

    sehr beeindruckendes Bild - und spannend immer dazu - @Manfred - Deine Reisebeschreibungen zu lesen :-))
    Du weißt doch sicher noch - daß ich alle Deine Bilder anschaue und Deine Berichte lese, schreiben tu ich in Gedanken *gg*

    ja - und es sind die typischen (wenigen) Farben des nördlichsten *Nordens*
    LG Kerstin
  • Polarfuchs 2 12. November 2007, 22:06

    Tolles Bild!
  • Patrik Brunner 12. November 2007, 21:46

    Das mit den brauen Stellen ist mir auch aufgefallen... ob aber reine SW intensiver wirken würde, weiss ich nicht....
    die Lage des Holzes zieht einem der Diagonalen nach hinten in die Weite...
    Also mir gefällt's.
    Gruss Patrik
  • Manfred Bartels 12. November 2007, 20:55

    @Thomas
    Wo war der Bericht.
    Das war bestimmt die Expedition von Andrée.
    Sie sind auch von dort gestartet.
    Erst über 30 Jahre später hat man sie wieder gefunden.
    Es gehörte wohl wirklich viel Mut dazu.
    Aber es war auch die Aussicht auf Ruhm und Ehre.
    LG Manfred
  • Marianne Schön 12. November 2007, 20:48

    Wie das da wohl vor 100 Jahren ausgesehen hat?
    Dein Bild von *jetzt* ist auch wieder sehr interessant und schön.
    NG Marianne
  • Hans Fröhler 12. November 2007, 20:25

    Kommt richtig gut rüber Manfred!
    Erst dachte ich Du hättest entsättigt bis ich die paar wenigen Farbtupfer gesehen habe.
    Sehr gut gemachte Arbeit.
    LG Hans
  • thomas kamjunke 12. November 2007, 20:04

    Sehr beeindruckend - interessante Fotografie.

    Gruß Thomas
  • T K 12. November 2007, 20:00

    ich habe gerade einen Bericht gesehen von drei Schweden
    die von Spitzbergen aus einen Versuch gestartet haben
    und alle umgekommen sind. Sehr beeindruckend, der Mut
    dieser Pioniere

    vg
    thomas