Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Von weiten sah es aus, als ob die Sträucher bunte Blüten tragen…

Von weiten sah es aus, als ob die Sträucher bunte Blüten tragen…

Monika Jennrich


Pro Mitglied

Von weiten sah es aus, als ob die Sträucher bunte Blüten tragen…

leider war es nicht so.
Der Wind trug diese zerfetzen bunten Plastiktüten weit bis tief in die unbewohnte Landschaft,
wo die Reste an den stachligen Büschen hafteten.
So sah es in weiten Teilen in der Landschaft, in Dörfern und Städten aus, wo wir entlang fuhren.
War ich es zwar schon von Ägypten gewohnt, hier übertraf es Ägypten um vieles mehr.

Deshalb schrieb ich unter dem vorherigen Bild wo ich dieses Schild las, daß ich schmunzeln mußte:
"Ministry of Environment & Tourism
(meine Übersetzung lautet: Ministerium für Umwelt und Tourismus)".

Ein wenig Umweltbewußtsein wäre doch schön.

*************
Start zur Rundreise in den nördlichen Sudan mit Zwischenstop in Istanbul.

Istanbul
Ordner Istanbul
(3)

Die Rundreise zu den archäologischen Stätten des nördlichen Sudans beginnt.
nördlicher Sudan
Ordner nördlicher Sudan
(104)

Kommentare 17

  • Gunther Hasler 12. August 2010, 21:08

    Hallo Monika, tja der Plastikmüll ist schon ein Problem und nicht überall gibt es Leute die den Müll anderer wieder aufsammeln...
    LG Gunther
  • Peter Kahle 11. August 2010, 16:18

    Solch unerfreuliche Anblicke hat man leider fast überall auf der Welt.
    Hoffentlich ändert sich da bald was!
    In diesem Fall kann man wenigstens den Touristen das Übel nicht zuschreiben, denn die sind ja in dieser Region rar gesät.
    LG Peter
  • Alfred Held 11. August 2010, 14:48

    Hallo Monika
    nicht nur statisches und Fundus werden von dir bildlich dokumentiert, sondern auch Fauna und Flora
    das rundet mein Bild von deiner Reise ab
    schöne Bild-Ergebnisse mit gut erklärtem Text
    Gruß Alfred
  • Reinhard... 11. August 2010, 8:52

    ja, so ist das leider auch manchmal...

    LG
    Reinhard
  • Trautel R. 10. August 2010, 6:39

    auch ich hasse diese tüten, vermeide es auch, welche mit nach hause zu nehmen.
    ich hatte nicht gedacht, dass diese auch dort so die landschaft verschandeln, das hast du gut festgehalten.
    lg trautel
  • ReMo-49 9. August 2010, 19:31

    Leider sieht man dies immer häufiger. Der Preis der "Zivilisation" ;-((
    LG Reiner
  • Thaysen Peter 9. August 2010, 18:14

    Tribut an die Zivilisation! Eines feines Zeitdokument.
    l.g.
    p.t.
  • Charly Roggow 9. August 2010, 17:09

    ist aber nicht nur in Ägypten so, bei uns ist es wahrscheinlich noch schlimmer......................
    LG Charly
  • Vitória Castelo Santos 9. August 2010, 13:39

    ich finde es genial...ganz grosse Klasse...lg Vitoria

  • Helga Hack 9. August 2010, 12:56

    Ja, so sieht es gar nicht mehr lustig aus - das Foto ist natürlich Klasse geworden! -, aber was kann man bloß tun? Plastiktüten verbieten? Wird wohl nur ein Wunschtraum sein!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • Stefan Furgalec 9. August 2010, 12:19

    Ich habe es schon beim letzten Bild von dir geschrieben...
    "Kleiner vorschlag von mir, als erstes Plastiktüten verbieten!!"
    Gruß Stefan
  • The Wanderers 9. August 2010, 10:18

    Hi Monika *** Ja es ist ein Trauerspiel *** Die Tüten findet man auf der ganzen Welt und meist verschandeln sie die Landschaft, Plastic sollte verboten sein, es wird uns eines Tages noch ersticken***
    Gruss Eberhard & Ulrike
  • The Wanderers 9. August 2010, 10:17

    Schön gesehen, Monika, aber ich glaube das Problem mit dem Wegwerfen ist wohl überall - wir waren auch über den Müll am Straßenrand im Norden von West Australien erstaunt!
    LG Ulrike & Eberhard
  • Gerhard Busch 9. August 2010, 9:58

    Mir war's schon in den 80er Jahren aufgefallen.
    Gruß Gerhard
  • Jopi 9. August 2010, 9:34

    Auch eine Art Deko!