Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Toni Kanitz


Free Mitglied, Bremen

Von wegen, träge…

Rüsselkäfer kennt wohl jeder von uns.
Für gewöhnlich kann man diese Käfer beim laufen die Schuhe besohlen.
Dieser Rüssler aber ist eine Rakete! Ich hab gedacht ich guck nicht richtig. Er teilt sich das Habitat mit anderen Sandlaufkäfern. Demnach lebt er auf sandigen, leicht bewachsenen Flächen, was ich für einen Rüsselkäfer ebenfalls ungewöhnlich find.
Fast so ungewöhnlich wie sein Name: Weißschuppiger-Gänsefußgallenrüßler (Chromoderus fasciatus).

Den Bildausschnitt habe ich bewusst mal etwas enger gewählt, damit der kleine ganz gross rauskommt. Ich hoffe es gefällt.

Kamera: Nikon D70
Objektiv: Tamron 180mm
Belichtungszeit: 80
Blende: 16
ISO: 200
Blitzlicht: Nein
Bildausschnitt ca.: 70%
Aufgelegt

LG Toni
http://www.makro-forum.de

Kommentare 10

  • Sebastian Scheuschner 18. November 2006, 14:23

    schön eingefangen
  • Toni Kanitz 7. August 2006, 14:26

    @ Torsten
    So gerne und oft ich den Bohnensack auch benutze, so nachteilig hätte er sich auch auf das Bild ausgewirkt.
    Die tiefe Kameraposition macht aus dem Bild erst das, was es ist. Mit nem Beanbag wäre die Kameraposition (aufgrund der geringen Entfernung) sichtbar höher gewesen. Der Bildeindruck hätte meiner Meinung nach etwas gelitten.
    Alternativ kann man ein Stück Kunststofffolie benutzen (welche ich ab heute immer dabei habe :o))
  • Torsten Bittner (GDT) 4. August 2006, 22:02

    @Toni: jupp, deshalb hab ich dann auch meist einen Bohnensack dabei, das ist schon wesentlich schonender zur Kamera und Objektiv...
    bin immernoch von der Aufnahme begeistert, wirklich toll...

    GRüße Torsten
  • Rient R. 4. August 2006, 17:37

    Also ich habe den letztens auf einer gelblichen Blüte in einem Heidebiotop herumlümmeln sehen.

    Vielleicht hat sich Deiner nur verlaufen ;-

    RR
  • Toni Kanitz 4. August 2006, 17:35

    @ Torsten
    Kamera & Objektiv lagen direkt im Sand (nicht zur Nachahmung zu empfehlen).
  • Torsten Bittner (GDT) 4. August 2006, 17:27

    eine ganz starke Aufnahme, mit einer wirklich fantastischen Schärfe und einer sehr schönen Perspektive...hut ab
    hast du hier mir einem Stativ oder mit einem Bohnensack gearbeitet? oder stand die Kamera im Sand?

    GRüße Torsten
  • Burkhard Wysekal 4. August 2006, 17:16

    Besser gehts nun wirklich nicht.......Schärfe und Farben sind optimal.
    Gruß Burkhard.
  • Ferdinand Kargl 4. August 2006, 17:13

    Tolles Makro! Wunderbar scharf!
    mfg
    Ferdl
  • Josef M 4. August 2006, 17:01

    Eine klasse Makroaufnahme! Super Schärfe und prima Bildaufbau! Gefällt mir sehr gut! Gruß aus Siegburg

    Josef
  • Daniela Boehm 4. August 2006, 16:59

    Wow er hat Fell total klasse... gefällt mir suuuper gut...LG Daniela
    P.S. ich glaube aber das es kein Rüsselkäfer ist.... ich schau mich um was es sein könnte....

Informationen

Sektion
Klicks 581
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz