Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
"Von nichts kommt nichts" meist zitiert "Denn wir sehen, dass nichts von nichts entstehen kann"

"Von nichts kommt nichts" meist zitiert "Denn wir sehen, dass nichts von nichts entstehen kann"

Curragh-UN


Pro Mitglied

"Von nichts kommt nichts" meist zitiert "Denn wir sehen, dass nichts von nichts entstehen kann"

"de nihilo quoniam fieri nihil posse videmus."; meist zitiert als "de/ex nihilo nihil fit" oder "nihil de/ex nihilo fit")
Lukrez ( Titus Lucretius Carus 99 v.Chr. - 55 v.Chr.) römischer Dichter und Philosoph

Kommentare 1

  • Rita340 11. August 2016, 18:19

    Ein zweideutiges Bild. Man könnte auch sagen: jeder muss sich mal für einen Weg entscheiden. Wo bieg ich ab, oder bleibe ich auf dem Weg.
    Ein einfaches Foto mit vielen Aussagemöglichkeiten.
    LG Rita