Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

casullpit


Basic Mitglied, Günzburg

Von Herschel bis Julius Cäsar

Servus,

auch ich hab wiedermal unseren Trabanten aufs Korn, bzw. vors C9 genommen :)
Der größere der beiden Krater am unteren Bildrand zeigt "Herschel", der einen Durchmesser von 41km und eine Höhe von etwa 3770 m hat.
"Julius Cäsar" ist der stark zerklüftete Krater rechts oben und mißt ca. 90 km im Durchmasser. Die Höhe wird mit 3400 m angegeben.
Interesssante Details sind u.a. die beiden markanten Rillen im oberen Teil des Bildes:
Mittig die "Rima Hyginus", mit 220 x 4 km und rechts davon die "Rima Ariadaeus" mit 220 x 7 km. Beide Rillen sind durch einen kleineren Graben miteinander verbunden.
Links in der Bildmitte, die etwas dunklere Fläche, wird "Sinus Medii", die "Bucht der Mitte" genannt.
Die beiden kleinen Krater mitten im Sinus Medii sind "Bruce" mit 6,7 und "Blagg" mit 5,4 km.
Das Zentrum der für uns sichtbaren Mondseite und damit der Nullpunkt des lunaren Koordinatensystems, liegt zwischen Bruce und dem nächsten kleinen Krater, der sich von Bruce aus gesehen auf knapp 7 Uhr befindet.

vg,
Peter

Zwei weitere Bilder aus der Nacht vom 01.08.:

Von Arzachel bis Lade
Von Arzachel bis Lade
casullpit

Von Aliacensis bis Albategnius
Von Aliacensis bis Albategnius
casullpit


Nachtrag:
Auf unserer ATMN-Homepage
http://www.atmn.info/

gibt es hier das Mosaik dazu:
http://www.atmn.info/images/Astrobilder/Mielke/html/Mondmosaik.htm

Kommentare 23

  • casullpit 24. August 2010, 12:46

    Servus Antje,
    "Genial" ist schon sehr viel!
    Lieben Dank dafür!
    vg,
    Peter
  • Antje A. 24. August 2010, 3:02

    ... genial - mehr kann man wirklich nicht sagen !

    salute,Antje
  • casullpit 22. August 2010, 21:26

    Servus Bernd,
    besten Dank für die "geniale" Anmerkung :))
    vg,
    Peter
  • casullpit 17. August 2010, 22:25

    Servus Olaf,
    diese Rillen sind schon faszinierend!
    Da müßte mal die Mondphase mit guten Bedingungen zusammentreffen, um mit 6 - 7 m Brennweite draufhalten zu können!
    Irgendwann klappts vielleicht einmal ... :))
    vg,
    Peter
  • Olaf Dieme 16. August 2010, 18:22

    Hallo Peter, gleiche Bemerkung wie bei dem anderen Bild vom 8.8., hier begeistern natürlich die Triesnecker Rillen besonders. Dein C9 scheint für Mondaufnahmen sehr gut geeignet. Weiter so, V.G. Olaf.
  • casullpit 10. August 2010, 2:26

    Servus Bernhard,
    besten Dank!
    Ich komm zurecht damit :)))
    Ja, Luna ist ein echter Dauerbrenner.... :)))
    vlg,
    Peter
  • Bernhard F. 9. August 2010, 14:22

    servus peter,
    eine sehr schöne serie.
    das C9 scheint gar nicht so schlecht zu sein ;-)))))))
    am mond kann man sich auch immer so richtig austoben und er macht immer wieder spaß.
    lg bernhard
  • casullpit 8. August 2010, 17:45

    Servus Bernhard,
    vielen Dank fürs Lob!
    vg,
    Peter
  • Mayr Bernd 8. August 2010, 17:43

    Servus Peter,
    sehr schöne Aufnahme ist dir wieder gelungen.
    Lg Bernhard
  • casullpit 8. August 2010, 17:21

    Servus Bernd,
    danke für das Lob!
    So toll war die Nacht bei mir eigentlich gar nicht!
    Die AVI's vom Mond entstanden nur, weil die Luft für Jupiter zu unruhig war. Aber egal, AviStack sei Dank... :))
    vg,
    Peter
  • casullpit 8. August 2010, 17:19

    Griaß di Sepp :))
    lieben Dank für Deine nette Anmerkung!
    Ich kann Dir garantieren, das ich auf der Erde bleib... :))
    lg,
    Bäda :)
  • casullpit 8. August 2010, 17:17

    Servus Claus-Dieter,
    vielen Dank! Brennweite waren die originalen 2350 mm des C9,25. Selbst da war das Bild auf dem Monitor noch sehr unruhig. Die Jupiteraufnahmen von zuvor waren gar nicht zu gebrauchen.
    Etwas neues versuchen ist immer gut :))
    vg,
    Peter
  • B.Eser 8. August 2010, 11:44

    Hallo Peter,
    war einfach eine tolle Nacht. Sehr ausgewogene Aufnahme und Bearbeitung. Tolle Schärfe.
    Gruss Bernd
  • Josef Käser 8. August 2010, 11:32

    Ein ganz scharfes Bild!! Kaum zu glauben dass das von der Erde aus gemacht ist:-)

    LG Sepp
  • Claus-Dieter Jahn 8. August 2010, 10:07

    die Details einfach Klasse und noch Mondkunde dazu:-)
    Was für eine Brennweite hast Du hier eingesetzt?
    Das reizt mich auch mal zu versuchen zumal ich ja jetzt die Belichtungszeit und ISO steuern kann.
    VG Cl.-D.

Informationen

Sektion
Klicks 914
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten