Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
von einem der auszog...

von einem der auszog...

201 6

Ralf² Behnke


World Mitglied, Ladenburg und Raum Frankfurt

von einem der auszog...

Libellen zu fotografieren, dann aber die halbe Nacht vorher wachgelegen hat und von unsäglichem Grübeln geplagt wurde, so dass er am nächsten Morgen einfach nicht früh genug 'raus kam. Außer einigen Heupferden war dann nichs mehr da. Aber das mit dem Wachgelegen haben und Grübeln ist eine andere Geschichte...

Ach ja-EOS 20D, Tamron 180mm, ISO 400, 1/50sek, F14, Fernauslöser

Kommentare 6

  • Birgit Püschel 1. September 2005, 11:25

    Hi!
    Das Ausharren hat sich aber gelohnt!!! Super Bild mit toller Schärfe! Hat auch schön still gehalten das Pferdchen :o)

    Gruß,
    Birgit
  • Ralf² Behnke 29. August 2005, 13:40

    @Vera: den Eindruck, dassich die ganze Zeit gemuster werde, hatte ich auch! Dabei schien das Pferdchen irgendwie unschlüssig zu sein, ob es springen sollte oder nicht.
    @Tassilo: ziemlich nah, aber auch ziemlich unbequem so lange flach auf der Wiese zu liegen :-)
    @Angie: das nächtliche Grübeln hatte seinen Urspung in der Tat in der fc, aber überhaupt nichts mit Fotografie zu tun. Wie gesagt, andere Geschichte.
    @Rainer: Vor allem diese Spitzen des Blattes waren mir mit bloßem Auge gar nicht richt aufgefallen!
    @alle: danke für Eure lieben Anmerkungen, da weiß ich wofür ich stundenlang(...) auf den Wiesen ausharre *lacht*
  • Rainer RXI 28. August 2005, 0:32

    Wow. Tolle AUfnahme. Der Detailreichtum ist sehenswert.
    VG Rainer
  • Angela Voigt 27. August 2005, 22:56

    Oh, Klasse Makro! Das Heupferdportrait ist wirklich großartig gelungen. Glückwunsch!
    (Ich hoffe das nächtliche Grübeln hat nichts mit FC-Sucht zu tun?)
    ;-)
    Schönes WE und Gruss Angie
  • Tassilo R. 27. August 2005, 22:45

    Herr dr. war mal wieder extrem nah dran, klasse. Spannendes Blatt vor allem.
  • Serge Fauquemberg 27. August 2005, 22:07

    Hi
    finde Dein "Pferd" ganz schön gut gelungen
    auch wenn es eigentlich ne Libelle hätte werden sollen ;-) das runde vom Blatt und die Härchen....... der Blick vom Pferdchen als ob es Dich mustert, doch ein wirklich gelungenes Bild.
    Schönen Sonntag
    LG Vera