Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Markus Stampfli


Free Mitglied

Vom Winde verweht

Spiel mit Gegenlicht und Wind.

Kommentare 8

  • jbl57 15. Oktober 2009, 23:33

    Noch einen Satz zur Anmerkung von B. Haak: Was soll denn der unnötige und zurechtweisende Kommentar an fotographer? Es geht hier ausschließlich um das in diese Rubrik eingestellte Bild!
    Gruß jbl
  • Markus Stampfli 9. Oktober 2009, 16:24

    @alle. Danke fürs Feedback. Ist es meine beste Aufnahme? Natürlich nicht, aber gerade deshalb Grund genug, es hier reinzustellen, hart und direkte Kommentare sind willkommen. 'Bild löschen' ist mir zu pathetisch, aber nun gut. Was mir am Ende eigentlich an der Aufnahme überhaupt gefällt, ist das Farben- und Lichtspiel. Schärfe und Bewegung sind nicht sonderlich gut. Freue mich, bei Gelegenheit was besseres zu zeigen. Thanks! Markus
  • wintgen michael 9. Oktober 2009, 15:32

    ich muss hier peter und rasa recht geben. muss aber sagen dass die farben mir sehr gefallen. ausserdem finde ich gut dass du uns das foto zeigst. man kann nur lernen und es später besser machen. lg michael
  • Bernd Haak 9. Oktober 2009, 13:14

    @fotographer. Und das schreibt ein Jemand, der einen absolut mies fotografierten Specht als Profifoto eingestellt hat und ganze 6 durchschnittliche Fotos. Auch nicht schlecht....über die angesprochene Unruhe und den Schärfepunkt kann man ja diskutieren, aber so harsche Kritik ist absolut unangebracht.
  • fotographer 8. Oktober 2009, 21:13

    RASA und P.H sprechen mir aus der Seele.
    Bild löschen !
  • AT.fine.ArT 8. Oktober 2009, 20:14

    Mir fehlt hier auch der Schärfepunkt, so schaut es leider auch für mich ein wenig zu unruhig aus,
    LG Andrea
  • PetaH 8. Oktober 2009, 19:12

    Auf mich wirkt es eher als ob die Kamera runter gefallen ist und sich dabei der Auslöser betätigt hat.

    Viel zu unruhig, überall störende Einflüsse und ein Motiv ist auch nicht zu erkennen. Und das sind nur die gravierendsten Dinge die mir spontan auffallen...

    Grüße
  • Bernd Haak 8. Oktober 2009, 18:54

    Sehr schön geworden, passt du zur Stimmung des Themas. Mag ich.