Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Vom Stachelmonster zum schicken Käfer

Die Entwicklung der Marienkäfer vom Ei bis zum Käfer dauert je nach Witterung 1 - 2 Monate.
Die Eier habe ich am 4.5.07 fotografiert. Die schlüpfenden Larven, die erst ihre Eihülle fressen am 15.05.07.
Die weiter entwickelten Larven wurde auch heute abgelichtet.
Der Käfer ist aus dem Computerkäfig vom letzten Jahr!

Die Larven häuten sich bis zur Verpuppung 3x.

Ich weiß, dass das Foto der verpuppten Larve fehlt, aber die habe ich heute noch nicht auftreiben können! Zumal sie ja auch der Larve ähnlich sieht, finde ich, dass sie nicht unbedingt fehlt. Sobald ich aber eine Puppe davon finde, wird sie auch noch fotografiert.

Mit ging es darum, zu zeigen, wie die Larven der Marienkäfer aussehen.
Und die sehen ganz schön stachelig aus...
Kaum zu glauben, dass diese kleinen Stachelmonster im Larvenstadium bis zu 3000 ! Pflanzenläuse oder Spinnmilben fressen! Es kommt auf die Art der Marienkäfer an. ( Lt. Wikipedia)

Und dann schlüpft aus der Puppe wieder ein flotter Käfer! Und der Kreislauf beginnt von vorne.

Der Entwicklungszyklus ist in Kurzform dargestellt.


Aufgenommen mit der Konica Minolta Dynax 7D , Sigma 105 mm, F 2,8

@ Jochen: Danke für den Hinweis, leider ließen sich nicht alle Stadien vom 7-Punkt oder vom asiatischen Käfer finden. Also habe ich beim Käfer einen vom letzten Jahr verwendet. Ich hoffe aber, für die Dokumentation der Entwicklungsstadien geht es so erst einmal. Viele Grüße, Sonja.

Kommentare 40

  • Joachim Gerber 16. Oktober 2010, 14:35

    Mehr als Schön. Traumhaft schön. Fotos und Präsentation sind vom allerfeinsten. Schärfe und Bildschnitt gefallen mir sehr. Sehr gut in Szene gesetzt.

    Lg Joachim
  • Eva-Maria Nehring 8. Juni 2008, 17:29

    Danke,
    liebe Sonja,
    kann man auf diesem Wege das Leben der Marienkäfer ein wenig nachvollziehen.
    Eine ganz toll gelungenenCollage!
    LG und einen schönen Sonntagabend!
    Eva
  • Susann K. 4. Juni 2008, 22:50

    irre..........was aus so kleinen komischen dinger für wunderschöne käfer werden..........
    lieben gruß
    susann
  • Andre´s Bilderwelt 24. Mai 2008, 1:50

    Liebe Sonja!
    HERZLICHEN DANK das du mir diese S U P E R Collage verlinkt hast....ich glaube wohl es gibt in der Natur nichts mehr,worauf du keine Antwort hast...
    DANKESCHÖÖÖN!!!
    Zur Zeit ist meine Astrokamera defekt und mir fehlt das "Kleingeld" eine neue zu kaufen,aber ich spare schon und auf diese Antwort bin ich jetzt schon gespannt!!!
    Gruss Andre
  • Varuna01 16. April 2008, 8:38

    Das ist aber eine tolle Collage.
    Zeigt auch Ausdauer der Fotografin.
  • Helga a.m.H. 4. November 2007, 16:47

    Eine feine Zusammenstellung und fein auch der Text dazu!

    Lg aus dem MArchfeld
    Helga
  • Marion W. 30. Mai 2007, 8:37

    Beim Anschaun und lesen fiehl mir auf das ich ein Bild für Deinen Kreislauf habe *g*

    Gruß Marion
  • P Punkt 28. Mai 2007, 1:21

    Hallo Sonja,
    sehr schöne Dokumentation. Auch die Zusamenstellung als Tableau gefällt mir ausgesprochen gut. Fast alle Stadien der Entwicklung. Nur die Puppe fehlt da noch.
    Ich bin mal gespannt, ob ich mein Mariechen noch weiter mit der Kamera begleiten kann. Hier scheint Mariechen kurz vor der Verpuppung zu stehen:
    stand up
    stand up
    P Punkt

    Die Eier und eine richtige Puppe habe ich bislang noch nicht gesehen.

    LG Peter
  • Makroknipser 23. Mai 2007, 14:18

    Hi Sonja,
    tolle Collage mit den einzelen Entwicklungsstufen...wieder was gelernt.
    Gruß
    Hans
  • Johann Meyer 20. Mai 2007, 22:59

    tolle monster hast du da gefunden.
    lg hans
    ich kann dich sehen
    ich kann dich sehen
    Johann Meyer
  • Doc Kramer 20. Mai 2007, 17:34

    eine metamorphose
    der besonderen art,
    klasse dokumentiert.

    lg vom doc
  • Marko König 19. Mai 2007, 22:15

    Sehr schöne Serie - gefällt mir.
    Viele Grüße,
    Marko
  • C. Dietl 18. Mai 2007, 21:30

    Was für eine geniale Collage ! Ganz große Klasse ! Und ich habe wieder was gelernt, denn diesen Werdegang kannte ich noch nicht ! Danke und liebe Grüße, Claudia
  • N. Claudia 18. Mai 2007, 13:27

    so viel gekrabbel.... da krabbelts überall..
    toll hast du den werdegang festgehalten... eine wirklich feine collage..
    einen lieben gruß für dich, claudia
  • makromarko 17. Mai 2007, 23:55

    Das ist mal eine "Lehrvorführung"!
    Solche Arbeiten finde ich große Klasse!

    Gruss Marko