Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elisabeth Hase


World Mitglied, Jena

vom Dorf zur Stadt

Dieser ungewöhlichen Blick auf Jena mit seinen Traditionsfirmen Schott und Zeiss wurde mir ermöglicht durch den Tag des offenenen Denkmals. Hier konnte man auf den Turm der Nikolaikirche in Jena Lichtenhain klettern und hatte neben einem interessanten Ausblick ( Leider fehlte der Sonnenschein) einen Einblick in ein altes Turmuhrwerk von 1848 aus der Weimarer Hofuhrmacherei, welches vor einigen Jahren verstaubt auf dem Dachboden der Kirche gefunden wurde und nun wieder in Betrieb ist.

Die alte neue Turmuhr in St. Nikolai Jena Lichtenhain
Die alte neue Turmuhr in St. Nikolai Jena Lichtenhain
Elisabeth Hase

Kommentare 4

  • keims-ukas 16. September 2014, 5:59

    Begeisternder Blick über meine (unsere) Heimat. Hier fällt die fehlende Sonne nicht ins Gewicht. Gut in den Kontrasten und Farben, klar und scharf.
    Toll die Sicht über das altehrwürdige Lichtenhain, knapp an meinem Arbeitgeber Zeiss links durch natürliches Grün verdeckt vorbei. In der Sichtachse viel mehr die jetzige Fachhochschule, Jenapharm und Schott bis hin zu meinem Lieblingsmotiv, der Keksrolle (Intershopturm).
    Eine gute Perspektive die mir sehr gefällt. Ich habe bis jetzt nur Aufnahmen über das Industriegebiet vom Parkhaus Oberdeck rechts neben der Fachhochschule geschossen.
    Gut die Gelegenheit genutzt, Elisabeth!
    LG, Uwe!
  • Clara Hase 15. September 2014, 19:36

    Ursula, ein Industriegebiet mti einem Wohngebiet auf eine Stufe stellen, das haut eh nicht hin.

    die kräftigen Farben sind wohl dem mehligen feuchten Mistwetter entwachsen. Krasse Sonne hat diese Farben jedenfalls eher nicht. Ich finde es schön so.
  • Ursula Elise 15. September 2014, 13:41

    Die roten Dächer sind, finde ich, schöner als Schott u Zeiss.
    Das Foto ist sehr brilliant. Hast du eine neue Kamera?
    lgU
  • Clara Hase 15. September 2014, 13:23

    ganz schöne Baukontraste, aber wenn man stellenweise total ausgebombt wird,ist das wohl so entwachsen.

    das schwarze Haus im VG hat irgendwie was vom Klavier mit seinem Gitter obenauf

    der mit Glas ummantelte Turm ist was?

    Ich hätte dort auch gerne länger als eine Stunde gutes Wetter gehabt.

Informationen

Sektion
Ordner Jena
Klicks 447
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon 18-270mm
Blende 11
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 39.0 mm
ISO 100