Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

voltage

startrail über einen zeitraum von etwa 1,5 stunden.

Kommentare 11

  • FriedeART 2. Januar 2012, 19:02

    So etwas habe ich noch nie gesehen. Wow einfach genial...darf man fragen wie und was?
  • Fearofthedark 6. Dezember 2011, 22:48

    links im bild gefällt mir der verlauf der sterne nicht so gut, trotzdem geil gemacht.. vor allem sieht man selten solche fotos, wo man nicht direkt den polarstern fixiert, diesen stattdessen rechts im bild irgendwo hat.. hat trotzdem was das bild!
  • Christoph Schaarschmidt 26. November 2011, 0:37

    oh ja, so ne ähnliche idee hatte ich vor ort auch noch. konnte aber leider nix mehr machen, weil mein objektiv sehr beschlagen und mir ziemlich kalt war :) aber vielleicht such ich den ort demnächst nochmal auf.
  • PetaH 25. November 2011, 22:54

    Ich grübel gerade wie sich so eine Aufnahme machen würde wenn Du sie aus einem der Pfeiler heraus machen würdest und die Linien der Leitungen dann tief ins Bild führen um sich dann zu verlieren. Ist nur eine hypothetische Überlegung ... keine Ahnung ob es dann nicht auch zu filigran wird ...
  • Christoph Schaarschmidt 25. November 2011, 22:20

    lieben dank an alle für die vielen anmerkungen.

    @PetaH: das der mast im dunkeln so sehr absäuft finde ich auch sehr schade. alternativ hätte ich den himmel noch etwas heller machen können. aber das sah meiner meinung nach nich so harmonisch aus. leider sieht man erst später am pc wie sich der vordergrund vor den sternenspuren macht. das nächste mal werde ich wohl nicht so filigrane gegenstände wie diesen wählen, damit sie sich besser abheben.
  • PetaH 25. November 2011, 15:48

    Technisch sicherlich gut umgesetzt, kann ich aber nicht behaupten das das Motiv für diesen Zweck optimal gewählt wurde... ...der Mast rechts verliert jegliche Struktur in den Sternen und säuft unten im Schwarz ab.

    lg
  • Martin Kober 25. November 2011, 12:48

    Sehr schön (auch wenns etwas kippt). Die Farben sind der Hammer und der Himmelsäquator kommt immer gut!
    Viele Grüße,
    Martin
  • ChristianNenno 25. November 2011, 9:30

    find ich stark, auch wenn ich es mir nicht wirklich an die Wand hängen würde, kann mich die technisch saubere Ausführung begeistern

    lgChris
  • Frauldabissen 24. November 2011, 23:29

    Grandios. Ich glaube sowas muss ich auch mal ausprobieren...
  • Claudia Kohlberger 24. November 2011, 22:14

    Das ist ja klasse. Sieht fast aus wie ein Discoexpress.
    1,5 Stunden....cool.

    LG, Claudia
  • L. Jane 24. November 2011, 21:52

    sehr schön (: