Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger Zimmermann


Basic Mitglied, Horb

Vollmond und Double

Keine Bearbeitung - Zufall oder Magie?

Fotografiert mit einer Nikon D100 und einem Sigma 170-500/5-6.7 bei 500mm, offener Blende und einer Sekunde Belichtungszeit mit ISO 200.

Im Original war nur ein Mond zu sehen - welch Glück. Für mich stellt sich nun die Frage: "wo kommt der zweite Mond her?" Ich habe noch mit Film getestet, der steckt aber noch in der Kamera ... für Tipps und Hinweise bin ich dankbar.

Kommentare 2

  • Veronika Pinke 23. August 2003, 9:05

    Hallo holger-
    ein gespenstisches foto mit diesen zwei monden.
    ich habe bei fast allen gegenlichtaufnahmen an sonnigen tagen blendenflecke auf meinen bildern.
    manchmal ,aber ganz selten,kommen dabei tolle effekte zustande,so wie hier bei dir.
    gruss vera
  • Jochen Schlenker 14. August 2003, 16:15

    Hallo Holger,
    einen gespenstischen Effekt hast Du da produziert!
    Erklären kann ich ihn zwar nicht, aber das Ergebnis gefällt mir!
    Viele Grüße
    Jochen