Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Vollmond

Der Lensflare einer Strassenlaterne dient mir hier als Vollmond - spätabendliche Aufnahme von meiner Buchenschleimrüblingsgruppe im "Freilandstudio".

Making of
Making of
Stefan Traumflieger


Ein paar Stunden früher:
Porzellan
Porzellan
Stefan Traumflieger

Kommentare 31

  • Werner Weg 4. Oktober 2013, 20:16

    bei Vollmond sehen die am schönsten aus.

    Gruß
    Werner
  • Norbi01 1. Oktober 2013, 13:40

    klasse Arbeit gruß norbert!!
  • Harald... 1. Oktober 2013, 11:03

    einfach nur phantastisch...

    vg harald
  • Wolfgang Freisler 30. September 2013, 14:40

    Du bist ein Verrückter, aber SCHÖN verrückt !
    Ich staune und staune und bin begeistert !
    VG
    Wolfgang
  • Robert Schwendemann 30. September 2013, 9:32

    Das ist ja schon was besonderes...ein fantastisches Motiv...aber diese Pilze, die find ich einfach nicht bei uns...!
    Lg Robert
  • Hartl Johann 30. September 2013, 7:03

    Die Idee mit der Lichtquelle finde ich nicht gut, es lenkt vom eigentlichen Motiv ab.
    Sonst Top!
    VG Hans
  • Osate 29. September 2013, 21:25

    Eine grandiose Szenerie...
  • Gerlinde Kaltenmeier 29. September 2013, 21:02

    Danke, für deine Anmerkung, denn dadurch komme ich in den Genuss, mir deine Geniale Aufnahmen anzusehen.
    Losgelösst von technischem Wissen kann ich mir deine Aufnahmen auch total unbefangen ansehen.
    Und das was ich sehe Beeindruckt mich sehr.
    Grüsse an dich
    Gerlinde
  • Charliepapa68 29. September 2013, 19:39

    Meister der Pilz-Fotografie ...Gruß aus Ungarn
  • Burkhard Wysekal 29. September 2013, 15:20

    Ich stell mir gerade vor, wie Dein Making of auf Stativmuffel wirkt. Da hats heute immer noch "Pilzografen" die ne 15tel Sek. aus der Hand fahren.....;-)).
    Ja Dein Aufwand ist enorm, das wär mir zumindest in finsterer Nacht zu anstrengend. Man bedenke, runtergefallene Kleinteile findest Du nimmer wieder...hi,hi.
    Trotzdem gut, daß wir Dich als Vorreiter haben, ein bischen bleibt ja immer hängen.
    Zu Zaun und Mond wurde schon angemerkt. Ansonsten eine wohlig erfrischende Gestaltung in einem sehr schönen Bildaufbau.
    LG, Burkhard
  • Stefan Traumflieger 29. September 2013, 13:12

    @Bernd: den Zaun konnte ich schon draussen auf dem Tablet erkennen, aber der Standort liess sich nicht ändern. Ich musste auf Mindestdistanz bleiben und hatte nur einen einzigen Blickwinkel, weil die Kappen teils schon angefressen waren, dazu wars schon komplett dunkel und der Stamm eierte auf Stativen gerade noch halbwegs stabil. Insoweit hab ich den Sicherheitsnachteil als Realismus in Kauf genommen, hätte aber lieber drauf verzichtet.
    VG Stefan
  • Thorben96 29. September 2013, 13:04

    Was man nicht alles machen kann, wenn man gerade keinen Mond hat :)
    Ein beeindruckenes Bild und ein cooles Making of.

    VG : Thorben
  • Jim Quakenbush 29. September 2013, 12:59

    Spooky!
    Das Bild läutet die "Dunkle Zeit" perfekt ein...
    fehlen nur noch ein paar (Mini-) Grabsteine ;-)

    VG Armin
  • Tom71067 29. September 2013, 11:01

    es gibt ja Leute die so etwas dann rein kopieren -
    das nennt man dann "Kitsch" ;o)
    in diesem Fall ist es natürlich aller feinste
    Arbeit.
    Wobei man den "Mond" nicht in den Vordergrund stellen sollte.
    Deine Buchenschleimrüblinge sind wunderschön !!!

    Gruß Tom


  • mag ich 29. September 2013, 9:30

    pruust! das ist ja lustig. und wirklich toll gemacht. dein aufwand hat sich hier gelohnt!
  • Andreas Beier 29. September 2013, 8:11

    klasse bild und making of
  • fabrizio bertini 29. September 2013, 8:07

    complimenti bellissima immagine++++
    ciao fabrizio
  • Moonshroom 29. September 2013, 6:31

    Moin Stefan,
    Moonshroom's unter dem Trioplanmond, das rockt! :))
    Die kalten Spiegelungen auf den Pilzen stehen zwar nicht in Bezug zum warmtonigen Mond, aber eine mystische Wirkung verfehlst du dennoch nicht.
    Ein besonderer Hingucker wieder, wobei dir der Zaun vermutlich erst am großen Monitor daheim aufgefallen ist ;)
    VG --- Bernd
  • Fritz Haselbeck 29. September 2013, 6:11

    Ein seh eindrucksvoll arrangiertes Foto! Ein ganz besonderes Motiv mit mystischem Charakter! Viele Grüße: Fritz H.
  • Stefan Traumflieger 29. September 2013, 0:35

    @Martin: die Streifen stammen vom Zaun meines Freilichtstudios (ist eigentlich ein eingezäuntes Wasserrückhalte-Becken) und liessen sich nicht vermeiden!
    VG Stefan
  • M. Pfister 29. September 2013, 0:31

    beste Farben und Stimmung. Auch der Bildaufbau und die Ausleuchtung ist top!
    Die Kritik sei erlaubt: Den "Mond" erachte ich ebenfalls als zu auffällig. Im Bokeh rechts unten sind Streifen im Braun zu sehen.
    Beste Grüße
    Martin
  • Maria J. 28. September 2013, 23:55

    Der Kleine scheint bereits mondsüchtig zu sein
    und die anderen passen auf,
    dass er dabei nicht vom Ast fällt .. ;-)
    Trotzdem würde mir das Bild ohne Mond wohl noch etwas besser gefallen - der knallt mir ein bißchen zu stark ins Bild.
    Toll finde ich außer der Pilzgruppe auch die kleinen Halmamännchen vorne rechts ... und all die anderen geheimnisvollen, mondbeschienenen Dinge,
    die da noch so herumliegen ... ;-))
    LG Maria
  • Carl-Peter Herbolzheimer 28. September 2013, 23:37

    Es ist immer wieder ein Genuss Deine Bilder hier zu sehen lieber Stefan. Du bist für mich in der Pilzfotografie ein ganz Großer. Gruß Peter
    "Der Tinte auf dem Schopf gegeguckt"
    "Der Tinte auf dem Schopf gegeguckt"
    Carl-Peter Herbolzheimer
  • Dorothea Rieck 28. September 2013, 23:13

    na das Bild ist richtig klasse
    lg Dorothea
  • Conny Wermke 28. September 2013, 23:11

    Bevor ich den Text gelesen hatte wollte ich gerade aufschreien...was für ein seltsamer Mond..keine Krater zu sehen..
    Aber dann hatte ich verstanden..und schon gefällt mir die Aufnahme . Sogar ausnehmend gut!

    LG Conny