Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ZornigeCamera


Pro Mitglied, Holzminden

Vollmond auf dem Triesenberg

es war am 10.1.2009....Vollmond....der Mond war 12% größer weil dichter an der Erde dran und 30% heller als sonst....trotzdemwar es eigentlich dunkle nacht......

D300 mit 8mm Sigma 30sekunden Blende 4 mit klapprigem Stativ


wenn man ganz leise war, hörte (und sah) man die Rehe über die vereisten Schneeflächen laufen....die sind leider zu schnell durchs Bild gerannt. Zu wenig reflektiertes Licht als dass man die hier sehen könnte.....

das mit den Nachtaufnahmen muss ich aber noch etwas verbessern, aber für den Anfang bin ich ganz zufrieden, ich hoffe ihr auch.

Danke für Tips.

Kommentare 2

  • Dragonheart Christoph 11. Mai 2009, 22:58

    das bild ist klasse. nur für mich fhelt die gewisse nachtstimmung
    Gruss
  • Daniel Brehm 16. Januar 2009, 18:35

    Viel zu verbessern gibts an deiner Aufnahme eigentlich nicht. Trotz wackeligem Stativ sieht es noch ziemlich scharf aus, jedenfalls in dieser Größe.
    Schade finde ich, dass etwas wenig Sterne zu sehen sind, bzw recht schwach sind. Da kann ich dir allerdings keinen Tipp geben, ich nehm an, dass das bei so einem hellen Mond eh schwierig ist rauszuarbeiten.
    Den fischigen Anblick mag ich auch, ebenso wie den Weg der ins Bild führt.
    Also mir gefällt es so wie es ist :)

    Gruß Daniel