Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

T. Brandstäter


Free Mitglied, Viersen

Vollmond am 04.10.2009

Obgleich es ja solche Mondaufnahmen schon zu 1000den gibt, hatte es mich dennoch gereizt, als DSLR Anfänger so etwas auch einmal zu versuchen. Am 04.10. war es dann soweit, doch als wir von einer Familienfeierlichkeit nach Hause kamen, schob sich, nachdem ich schnell meine Kamera geholt hatte, wie auf Abruf eine dicke Wolkendecke vor den Mond.

Also erst Tochter ins Bett bringen und gute 40 Min. später hatte ich dann die Gelegenheit. Das Ergebnis meines Versuchs seht ihr jetzt hier.

Daten:
Sony Alpha 200
Tamron 70-300
300mm Brennweite
Iso 100
f8
1/200 Sek.
Freihändig

Motiv wurde etwas vergrößert, dann gecroppt und einmal nachgeschärft.

Kommentare 1

  • Macro-Jones67 6. Oktober 2009, 19:49

    Obwohl es wirklich zig Aufnahmen des Mondes gibt find ich ihn immer als schönes Motiv.
    Interessant ist auch die Geschichte des Bildes das macht es erst richtig persönlich.
    Klasse !!!!!
    BG Mario