Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl-Heinz Omet


Pro Mitglied, Griesheim

Voigtländer Perkeo I

Gebaut nach 1953 mit Doppelbelichtungssperre, Objektiv Color Skopar 1:3,5/80, Format 6x6, alles noch funktionsfähig außer dem Selbstauslöser. Hab sie aus der Schublade gekramt und mach jetzt damit sw Bilder.

Kommentare 9

  • Klaus Oppermann 30. Juli 2003, 21:43

    Ein edles Teil! Meine erste Kamera war auch eine Voigtländer, allerdings eine Sucherkamera. Damit sind schöne Erinnerungen verbunden!
    Gruß
    OPPI :-)
  • Tobias Nackerlbatzl 29. Juli 2003, 14:02

    Nich schlecht, für 1953!
  • Karl-Heinz Omet 29. Juli 2003, 6:25

    @Tobias: B bis 1/300s, F3,5 bis 16, VG Karl-Heinz
  • Tobias Nackerlbatzl 29. Juli 2003, 1:46

    Wunderschöne Kamera, ich finde den schwarzen Hintergrund eigentlich ganz passend. Was für Verschlußzeiten hat der Apparat denn?

    Viele Grüße,
    der Nackerlbatzl.
  • Frank Mühlberg 28. Juli 2003, 22:27

    Schöne detail Aufnahme, man sieht daran auch wie sich die Zeiten ändern.
    Frank
  • Birgit Guderian 28. Juli 2003, 22:21

    auch so ein schickes Teil...... "Bilder von Historischen Fotogeräten" hattest du heute etwa auch einen sentimentalen Tag?:-)
    Gruß, die Birgit
  • Elke Czellnik 28. Juli 2003, 22:19

    eine schöne Sachaufnahme ....
    ich glaube auch, daß ein weisser Hintergrund das Motiv besser hervor bringen würde
    vG elc
  • Stefan Iwantschew - stiwef1 28. Juli 2003, 21:37

    Gut ! Mir scheint - hoch Format wird besser (obwohl 6x6 ist)...Auf weisser Hintergrund wirkt auch besser...
  • Annette Rakowski 28. Juli 2003, 21:34

    Schöne detailgenaue Aufnahme dieser alten Kamera! Meine Eltern müssten auch noch so eine in der Schublade haben...werde ich gleich mal schauen...

    LG Annette