Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Karin u. Lothar Brümmer


Free Mitglied, Dresden

Vogelschmeiß-Spanner

Vogelschmeiß-Spanner (Lomaspilis marginata) 24.04.2014 Kreischa bei Dresden
Er wird auch Schwarzrandspanner oder Schwarzrandharlekin genannt.

Aber schwarz ist sein Rand bestimmt nicht - eher braun bis dunkelbraun.
Sein Aussehen erinnert auf den ersten Blick an Vogelkot deshalb braucht er auch sein Flügel nicht zu schließen, denn er ist so bestens getarnt
(wer frisst schon so etwas )
Als ihm das Fotografiert werden zu viel wurde flog er nicht ab (obwohl er tagaktiv ist ) sondern verzog sich auf die Unterseite des Blattes.

Kommentare 2

  • NaturDahlhausen 25. April 2014, 20:03

    tolle Aufnahme, der Name passt wenn man von weitem schaut könnte man das denken
    LG
    Sven
  • Sonja Haase 25. April 2014, 19:33

    Diesen Spanner finde ich durch seine Färbung sehr schön. Diese Tarnung schützt ihn wohl wirklich gut. Eine gelungene Aufnahme von dem nicht so oft zu erblickenden Falter. VG Sonja.

Informationen

Sektion
Ordner Nachtfalter
Klicks 306
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 105.0 mm
ISO 250