Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
509 10

M.Janssen


Free Mitglied, Kaarst

Vogelattacke

Whistling Kite
Fotografiert in Darwin, Kakadu National Parc.
Ich war auf einer Bootstour in einen der vielen Flüsse dort. Ich habe sehr viele Krokodile und Vögel gesehen. Da war es nicht schwer den einen oder anderen Vogel abzulichten.

Kommentare 10

  • Tanya R. O. 22. Februar 2008, 21:41

    @Wulf.. man sagt ja auch.. ausgelernt hat man nie!
  • Wulf von Graefe 21. Februar 2008, 22:56

    @Tanya
    danke für die freundliche "Verklärung"!
    Aber noch kann ich meine Bücher nicht verschenken ;-)
    lg Wulf
  • Tanya R. O. 21. Februar 2008, 22:07

    na du weisst auch alles Wulf :-))
  • Wulf von Graefe 21. Februar 2008, 19:19

    sach ich doch! ;-)
    lg Wulf
  • M.Janssen 21. Februar 2008, 19:03

    Ich hab' mal in mein Vogel-Buch geguckt. Es handelt sich um einen Whistling Kite. 50 - 55 cm groß
  • Tanya R. O. 21. Februar 2008, 10:26

    hm das würde mich doch auch interessieren.. Wenn Wulf den nicht kennt.. wer dann? :-)
  • Wulf von Graefe 20. Februar 2008, 23:46

    @Martin
    außer dass es schon ein interessantes Bild eines hier unbekannten Vogels ist, wüßte man natürlich nicht nur das Wo, sondern auch Warum er Dich wohl so anfliegt gern!?
    Ich nehme an, dass es eine australische Impression ist und daher so ein Pfeifmilan (Haliastur sphenurus), wie ihn der Michael hier schon einmal vorgestellt hatte.


    @Aaron
    mit der Milanverwandtschaft liegst Du dabei ja schon in der Nähe.
    Aber Schmarotzermilan nennt man wohl meist die ägyptische (oder auch asiatische) Form des Schwarzmilans, nicht die (seltenen) Hybriden der beiden Milanarten.
    lg Wulf
  • shake 20. Februar 2008, 17:39

    Toll erwischt. Genau im richtigen Moment den Auslöser betätigt.
    Schade dass es ein wenig flau wirkt.
    Gruß, Thomas
  • Weditha 20. Februar 2008, 16:43

    So einen Schnappschuss wünscht man sich immer! Sehr schön!!
  • Ludwig Goiginger 20. Februar 2008, 16:09

    Tolles Bild, ist nicht so einfach die Burschen zu erwischen. Glaube das ist eine Weihe! Die Vögel hassen es, wenn eine Linse auf sie gerichtet ist. Die Armen meinen wahrscheinlich ein Riesenauge glotzt sie an.
    Der war ganz ruhig und ist Kameras schon gewöhnt.

    LG²